Darf ein Lehrer mich zwingen,fremdem Müll aufzuheben`?

14 Antworten

Es kommt drauf an, wie der Lehrer mit mir umgehen würde. Wenn er freundlich fragen würde, ob ich den Müll nicht wegräumen könnte, und dies nicht oft geschieht, dann ja. Wenn er es dir befiehlt und dann auch noch in unangemessenem Ton, würde ich einfach klipp und klar nein sagen!

nein dürfen sie nicht!! auch wenn sie lehrer sind, sie haben nicht das recht irgendjemanden etwas vorzuschreiben!noch nicht mal im unterricht.

oh doch.

@Rudi2009

Sie sollten noch viel mehr dürfen!

@mineiro

ja, sehe ich auch so!

@Rudi2009

das ist die richtige Einstellung: Lehrer dürfen nichts vorschreiben - und dann wundert man sich, dass wir in der Pisa-Studie auf den letzten Plätzen stehen, weil jeder macht was er will.

Mit dieser Einstellung werdet ihr (und ich meine jetzt alle jungen Leute) es sehr weit bringen - besonders zu tollen Jobs und viel Geld oder Hartz IV, denn es darf euch ja keiner vorschreiben was ihr zu tun und zu lassen habt.

Oh, Gott - wo sind wir gelandet!!!

@guterwolf

Im blem blem Land.

Zwingen darf er dich nicht, aber du solltest es trotzdem tun.

Wenn du ihn runtergeworfen hast: Schäm dich und heb ihn auf! ^^

Andernfalls: Auf Sauberkeit im Schulhaus kann jeder achten, also warum nicht selber mal aufräumen?

Bürschlein, Du bist reichlich überheblich. Ist es unter Deiner Würde, zur Sauberkeit der Schule beizutragen? Man hat im Leben nicht immer nur Rechte, sondern auch Pflichten. Bildest Du Dir wirklich ein, dass Du etwas Besseres bist? Um es klar zu sagen: Du benimmst Dich wie ein arroganter Schnösel.

Was möchtest Du wissen?