Darf die Schule mich zum Praktikum zwIngen

9 Antworten

bei einer Ausbildung wirst du sogar nicht in die Abschlussprüfung zugelassen ohne das Praktikum...Deshalb benötigst du auch eine Praktikumsbescheinigung.

Das Praktikum ist ein verpflichtendes Element der Schulausbildung. Wenn du dich weigerst, bekommst du tatsächlich keinen Abschluss

Natürlich ist das legal. Man informiert sich ja auch vor der Anmeldung bei einer Schule, was zum Unterricht gehört. Und das ist bei dir nun halt ein Praktikum. Oder willst du auch nicht arbeiten nach deinem Abschluss?

Das Absolvieren des Praktikums ist eine der Voraussetzungen für deinen Abschluss. Es zwingt dich niemand dazu.


Das ist selten dämlich, ein wenig wie "Die Schule sagt, dass ich meinen Abschluss nicht bekomme, wenn ich schlechte Noten habe. Dürfen die das?"

Das dürfen die, je nachdem in welcher Klasse und Schule du bist.

Was möchtest Du wissen?