Darf die Polizei mit Blaulicht und Martinshorn 1,5 km hinter einem her fahren weil man keinen Gurt angelegt hat?

5 Antworten

Was eine Frage!

Ja - ein Blick in das Gesetz genügt. Sollte aber auch so jeder wissen, der irgendwann mal eine Fahrschule von innen gesehen hat.

§ 35 Abs. 1 StVO: "Von den Vorschriften dieser Verordnung sind die Bundeswehr, die Bundespolizei, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz, die Polizei und der Zolldienst befreit, soweit das zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben dringend geboten ist."

und

§ 38 Abs. 1 StVO: "Blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn darf nur verwendet werden, wenn höchste Eile geboten ist, um Menschenleben zu retten oder schwere gesundheitliche Schäden abzuwenden, eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung abzuwenden, flüchtige Personen zu
verfolgen
oder bedeutende Sachwerte zu erhalten."

Und ich schließe mich den Meinungen anderer an: es ging maximal die ersten 500 m um den nicht angelegten Gurt...

LG

Wahrscheinlich würde die Polizei wegen eines nicht angelegten Gurts keinen solche Aufriss machen. Wenn ein PKW-Fahrer allerdings auf ein Haltesignal nicht achtet und Gas gibt, kann der Verdacht entstehen, dass der nicht nur wegen des Gurts abhaut. Ja, und dann ist es gerechtfertigt, Blaulicht anzumachen und hinterher zu fahren.

der Polizei musste  noch  wenden, im denn zeit  hatte ich  schon Grün. Weil die  kamen von Gegenverkehr

Du bist eben zu schnell vor denen hergefahren. Das hatte ich auch mal mit einem Krankenwagen. Da musste ich bis auf über 140 km/h beschleunigen, bis der aufhörte zu drängeln. So ein Verkehrsraudi!

Was ich machen würde: Fährt ein Fahrzeug der Polizei mit voller Reklame hinter mir, dann fahr ich rechts ran, sobald es möglich ist und halte an.

Ich glaub um den fehlenden Gurt ging es nur die ersten 500 m. Dann ging es wahrscheinlich darum das du nicht angehalten hast


Hoffentlich war das Bußgeld in angemessener Höhe ;-)

Ja das darf die.
Weil durch das Wegfahren, nicht abgescheckt werden kann was los ist.

Mit Gruß

Bley 1914

Was möchtest Du wissen?