Check vom Arbeitsamt wo einlösen?

4 Antworten

Nein es dauert im regelfall ca 3-4stunden ,bis der scheck von der postbank freigegeben wird. Er kann auch nur bei der Postbank eingelöst werden!Hier mal ein paar freischaltungszeiten: Abholung beim Arbeitsamt vor 10 Uhr-kann ab 13Uhr in der bank ausgezahlt werden.Alles vor 14 Uhr ,erst nach 17 Uhr einlösbar!!

Du kannst ihn entweder ohne Gebühren auf einem Deiner Konten gutschreiben oder bar am Schalter auszahlen lassen.Bei Barauszahlung fallen aber Gebühren an,wenn oben in der rechten Ecke nicht "ohne Auszahlungsentgelt" steht.Die Gebühren sind ziemlich happig, es kommt auf den Auszahlungsbetrag an, sie beginnen ,glaube ich, mit 4 € und steigen mit der Höhe des Auszahlungsbertrags.Es ist egal, bei welcher Bank Du den Scheck gutschreiben lässt,es dauert ein paar Tage, bis Du über das Geld verfügen kannst.

Ein Scheck, der zur Verrechnung eingereicht wird, wird immer sofort gutgeschrieben, mit dem Hinweis "Eingang vorbehalten". Da der Scheck gedeckt sein wird also alles kein Problem. Löse ihn ein, wo du möchtest.

Es geht immer gleich schnell. Scheck ist wie Bargeld, in dem Moment wo du ihn einlöst, muß er dir gutgeschriben werden - auch wenn da drauf steht - nur zur Verrechnung -.

Was möchtest Du wissen?