Bringt einem Fremden meine IBAN oder BIC etwas?

7 Antworten

bringt dem Typ meine IBAN oder BIC was

Alle Firmen dieser Welt veröffentlichen ihre Bankdaten auf Geschäftsbriefen etc.

Ich würde aber mein Bankkonto gut im Auge behalten und evtl. Lastschriften zurückbuchen lassen.

den Kontakt abbrechen?

Auf jeden Fall abbrechen, aber noch mit der Nachricht "dass Du keine Geschäfte mit der Gaunerbande Nigeria Connection eingehst"

Mit BIC und IBAN kann man nichts anders, als Dir Geld überweisen - steht bei mir auf jeder Rechung und auf meiner Webseite. Wenn man von diesem Konto was abbuchen will, benötigt man Dein Passwort um sich einzuloggen und bei der finalen Überweisung noch eine TAN (Transaktionsnummer), die vergibt jede Bank anders.

Der Quatsch mit Nigeria kannst Du lassen, solange Du keine Zahlung erhalten hast. BIC und IBAN rausgeben ist absolut ungefählich, von daher kannst Du beruhigt sein. :)

Damit kann man erst mal nichts anfangen, aber ja, das eine Nummer aus Nigeria, verschick das Handy lieber nicht ins Ausland, nach Nigeria schon gar nicht. Geh auf Nummer sicher, Ware gegen Bargeld, alles andere bringt nur Ärger.

also man könnte damit im Interet ein Iphone kaufen und per Lastschrift bezahlen. Das Iphone lässt sich der Betrüger dann an eine Adresse liefern wo er die Sendung abfangen kann ohne seinen echten Namen preisgeben zu müssen.

Bis der Betrug auffliegt, hätte er die Ware schon

Wenn ich beim Verkaufen schon meine Bankdaten rausgebe, würde ich zumindest nur in Deutschland verkaufen. Wenn Fremde deine volle Adresse, deinen vollen Namen, E-Mail, Nummer und Bankverbindung kennen ist das schon ein pralles Datenpaket.

Theorethisch könnte man mit deinen Bankdaten auf Lastschrift einkaufen und zwar jederzeit. Du kannst diese von dir eigentlich nicht authorisierten Zahlungen über deine Bank zurückbuchen lassen, passiert das dann öfter über längere Zeit kann das schon nervig werden. Daher: Aufpassen, wem du die Daten anvertraust! Ins Ausland würde ich die Daten definitiv nicht schicken.

Auf EBay bin ich solchen Menschen schon öfters begegnet. Die wollten meine Paypal E-Mail Adresse haben und daraufhin habe ich eine Fake Paypal E-Mail erhalten (sieht man an der Absender-E-Mal), wo drinnen steht, dass ich die Award ZUERST abschicken MUSS, danach die Sendungsnummer angeben MUSS, damit ich das imaginäre Geld dann auf mein Konto bekomme. Natürlich ist es eine Betrugsmasche und bitte falle du auch nicht darauf ein. Diese Menschen sind echt unverschämt und hoffentlich werden sie irgendwann geschnappt... Betrug ist schrecklich... vergiss ihn! Blockiere ihn sofort und in Zukunft mehr aufpassen. Zum Glück bist du nicht darauf reingefallen.

Was möchtest Du wissen?