was für Bankdaten darf man weitergeben?

9 Antworten

Du musst sogar IBAN und BIC nennen, sonst kann man dir nichts überweisen.

PS: Wenn es um einen Verkauf nach England via Ebay geht, so bitte Vorsicht walten lassen, es gibt da eine Betrugsmasche. Die Ware erst versenden, wenn das Geld eindeutig auf deinem Girokonto eingegangen ist. Irgendwelche Bankgarantien oder Überweisungsbelege sind sein gar nichts wert. Du musst also das Geld in Händen halten, nicht irgendein Papier.

*hush* dreiecksbetrug

Sofern du das Geld nicht per Western Union oder so bekommst. Mit der IBAN ist dein Konto bezeichnet. Wenn du die IBAN nicht weitergibst kann dir niemand was überweisen.

Die BIC bezeichnet "nur" die Bank (früher Bankleitzahl, die aber in die IBAN mit eingeflossen ist, also daher innerhalb Deutschland unnötig ist).

ach so ist das, vielen dank! :) Also dürfte man ja nur die Kartennummer nicht weiter geben oder? Weil die Kontonummer ist ja auch in der IBAN vorhanden

IBAN und BIC kannst du ohne weiteres weitergeben. Alles andere interessiert nur dich und maximal noch deine Hausbank.


wie soll jemand überweisen ohne die Kontonummer zu haben.. 

wenn es möglich ist, soll er SEPA Überweisung verwenden, nutzt er die allgemeine Auslandsüberweisung, kostet das bis zu 20 Euro Gebühren.

Paypal kann dann sogar billiger sein, sicherer vor einer Rückbuchung ist man aber als Zahlungs-Empfänger mit der Überweisung. 

das kannst Du sorglos tun

Danke! :)

Was möchtest Du wissen?