Brief falscher name, richtige adresse?

5 Antworten

Normalerweise kommt ein solcher Brief an.

Allerdings frage ich mich, wer bei Euch den Briefkasten leeren wird. Außerdem werden sich doch Deine Eltern bestimmt wundern, wenn plötzlich ein neuer Name am Briefkasten steht.

Solltest Du etwas illegales vorhaben, lass lieber Deine Finger davon.

haben 2 briefkasten, einer is leer, ohne namenschild, schlüssel dafür habe ich. Beide elternteile arbeiten bis 17 uhr ich bin schon ab 13 uhr zuhause heißt, ich kann das namensschild morgens dran machen, wenn ich zuhause bin wieder ab machen.

@Druffi1312

Das hört sich an, als hättest Du etwas vor, was nicht ganz in Ordnung ist. Solange es nur gewöhnliche Briefe sind, passiert noch nichts. Bestellst Du allerdings Pakete, dann kann es zu Problemen kommen.

Das kannst du machen.

Anhand deines Nicknamen gehe ich jetzt nicht davon aus, dass du auf irgendwelchen zwielichtigen Seitem illegale Substanzen bestellst.

HahHa!

Kann man machen.

Du musst dann allerdings mit Besuch von einem netten Prüfer einer ARD-Gesellschaft rechnen. Dein "Untermieter" muss nämlich auch die frühere GEZ-Gebühr zahlen.

Man kann sich Briefe auch postlagernd schicken lassen. Dann musst Du selbst auf die Post gehen und die Sendung abholen.

Warum sollten hier Gebühren fürs Fernsehen anfallen? Es kann ja auch ein Besuch sein und die Post hat noch nie kontrolliert, ob jemand da tatsächlich wohnt.

Das passiert nur, wenn der Verdacht auf Betrug vorliegt.

@Allexandra0809

Bei Besuch bringt man in der Regel kein Schildchen am Briefkasten an.

Es geht um die Mediengebühr (ex GEZ), dafür ist die Post nicht zuständig.

@Seeheldin

Es kann sich ja um einen Besuch handeln, der längere Zeit da ist und sich die Post nachschicken lassen möchte.

Das kommt auf den Postboten an. Wenn Name und Adresse alt bekannt, wird sicher geprüft, ob die neue Anschrift stimmt.

Die Deutsche Post wird es zurück senden im normalfall, sind jedoch Faule Briefträger am werk dann bekommst du den Brief... ist zwar ne Falsch zustellung aber naja

Aber wenn der nachname auf dem briefkasten ist, warum sollte der briefträger es dann nicht reinwerfen ? Ist ja dann nicht seine schuld HaHa

@Druffi1312

Les dir Die frage durch da geht es um den Falschen Namen und das stellt die Post nicht zu in der Regel

Was möchtest Du wissen?