Kommen Briefe ohne Angabe einer Straße an?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, darauf würde ich mich nicht verlassen. Wenn du den Absender angegeben hast, kommt der Brief sicherlich wieder zurück.

Wenn du willst, dass der Brief den Empfänger erreicht, solltest du die volle Anschrift angeben, es sei denn es ist eine berühmte Persönlichkeit.

Wenn du an "Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Berlin" schreibst, kommt der Brief sicherlich an, und das, obwohl Berlin größer ist.

Manche meinen, auch die Post an den Weihnachtsmann oder an das Christkind kommt ohne Strassenangabe an. Aber Briefe an Otto-Normalverbraucher brauchen auch schon eine korrekte Strassenangabe mit Nummer.

ich denke eher nicht. schonmal versucht die person über internet zu finden und zu kontaktieren?

Ja, leider erfolglos.

@MojitoTom

Geh mal mit Namen und Stadt ins dastelefonbuch

danke schön

Bei einem Dorf mit <1000 Einwohner eventuell noch, bei einer Stadt mit ca. 45.000 ganz bestimmt nicht.

ok, danke schön.

Also bei mir kam Post an, da stimmte alles, nur der Name nicht. Aber der Absender - ein Gerichtsvollzieher - hieß zufällig wie mein Vater... (der ist seit langen Jahren Rentner und wohnt jww). Du siehst - die Post macht den Toyota - nichts ist unmöglich ;)

Es wird den Namen in der Stadt sicher nicht nur einmal geben und der Postbote wird nicht versuchen den richtigen zu finden . Nur der Name genügt nicht .Keine Chance

Den Vornamen weiß ich auch. :-)

danke schön

Was möchtest Du wissen?