BMW handbremse wirkt erst wenn ganz angezogen?

5 Antworten

Wegen der Handbremse würde ich noch einmal beim Händler anfragen, damit der sich Aufgrund der Garantie der Sache annimmt. Dann - und bitte gut merken - den Wagen IMMER MIT EINGELEGTEM GANG parken. Dann rollt er dir nicht weg. LG Elfi96

Ich würde sagen dass da noch Was mit der Bremse nicht in Ordnung sein muss wenn Du das Auto mit der Fussbremse nicht zum Stehen brachtest als der Motor aus war.

Mit der Feststellbremse (Handbremse) hat man mit einem BMW immer wieder Probleme, das ist eine seperate Bremse die nicht selbstnachstellend ist. Die muss hin und wieder nachgestellt werden, da sie im Fahrbetrieb nicht genutzt wird kann sie nach längerer Zeit sogar regelrecht auseinanderfallen. Zunächst jedenfalls sollte die Handbremse nachgestellt werden.

Was mich aber mehr beschäftigt ist das mit der Betriebsbremse (Fussbremse). Auch wenn der Motor nicht läuft sollte der Bremskraftverstärker noch einige Male wirken und die Bremse noch problemlos funktionieren wenn man den Wagen grade abgestellt hat. Auch dass sich die Bremse etwas schwammig anfühlt darf nicht sein. In dem Zustand dürfte das Fahrzeug eigentlich gar nicht die HU bestanden haben, vorausgesetzt sie wurde nicht erkauft verschlechtert sich also der Zustand rapide. Ich nehm mal an dass da irgendwelche unwissenden Hinterhofschrauber (über die so mancher Händler verfügt) rumgebastelt haben und da was falsch gemacht haben.

Wegen der Feststellbremse könntest Du zum Abstellen auch immer auch den 1. Gang einlegen, sollte man ohnehin machen. Ob Du die Woche bis der Händler wiederkommt so fahren kannst hängt davon ab wie schwammig die Bremse nun ist (vielleicht sogar im Bereich des Normalen ist).

übertreib mal nicht so masslos. Wenn der Motor nicht läuft ist es ganz normal das die Bremse nicht mehr die Kraft hat wie gewohnt. Und die Handbremse gehört einfach nur eingestellt. Nicht mehr und nicht weniger. Glaub mir mit Autos kenn ich mich doch ein wenig aus^^

@Fragenking

Du willst also, obwohl Du Dich mit Autos doch ein Wenig auskennst, allen Ernstes behaupten dass es ohne laufen Motor ganz normal ist ein Fahrzeug mit der Fussbremse nicht am Wegrollen hindern zu können? Daß wenn während der Fahrt der Motor aus geht (aus welchen Gründen auch immer) man nur sehr schwer, wenn nicht beinahe unmöglich, das Auto abgebremst bekommt? Der BKV beeinhaltet einen Speicher, die Unterstützung ist auch ohne laufenden Motor noch für einige Bremsungen vorhanden (sollte man eigentlich wissen wenn man sich mit Autos auskennt).

@machhehniker

natrlich sollte man das Auto noch zum Stehen bekommen. Aber er hat ja auch nur geschrieben das die Bremse nicht mehr richtig wirkte. Und das tut sie auch nicht wenn der Motor nicht läuft. Außerdem kann es ja sein das er vorher schon öfter draufgetreten ist. Dann geht die Bmrese auch nicht mehr richtig.

Bei meinem 1er war das auch so. Die Handbremse wurde zwar von der Werkstatt nachgestellt, dennoch musste man sie extrem weit anziehen, damit sie auch wirklich ihren Dienst verrichtet. Bei anderen Fahrzeugen reichen 3 Klicks, beim 1er muss man den Hebel fast Senkrecht stellen.

Das ist nicht normal. Du hast zwei Möglichkeiten endweder du zeiht den Handbremsbalg ab und darunter kannst du dann nachjustieren. Das sollte das Problem lösen. Wenn du dich aber nicht traust geh in die Werkstatt die stellen sie dir auch nach aber halt direkt an der Bremse und dann wirds teurer. Unterm Handbremsbalg gibts so ein Justierdings^^ und mit dem gehts eig ganz einfach

So einfach geht das beim BMW nicht. Unterm Hebel ist nur eine automatische Justiereinheit (ASZE). Diese muss verriegelt werden und dann wird hinten an der Bremse an jedem Rad das Spiel der Bremsbeläge neu eingestellt. Für Unversierte eine Werkstattarbeit.

@TrueTemper

Aber man kann doch mit dieser Justiereinheit auch selbst ein wenig justieren oder tausch ich mich jetzt da?

@TrueTemper

Aber man kann doch mit dieser Justiereinheit auch selbst ein wenig justieren oder tausch ich mich jetzt da?

Wie kann denn so ein Auto TÜV bekommen? Fahr mal zu einer Werkstatt und lasse die mal reinschauen, dann weisst du gleich ob es mit "Nachstellen" oder "Erneuern" getan ist.

Was möchtest Du wissen?