BMW e39 oder e46 Versicherung Fahranfänger

4 Antworten

Ich sag mal so, ein 520i oder oder ein 320i sollte schon bezahlbar sein, wenn du ihn auf deine Eltern versicherst. Trotzdem solltest du aber mindestens pro Jahr einen Tausender für die Haftpflichtversicherung einplanen. Wenn du noch eine Teilkasko haben willst (greift z.B. bei Wildschäden, Steinschlägen in der Scheibe usw.) kannst du nochmal ein bisschen mehr einplanen.

Wie teuer das genau wird, kann man nicht sagen. Das hängt davon ab, welche Schadenfreiheitsklasse deine Eltern im Moment haben und bei welcher Versicherung ihr seid.

Wenn du dir jedoch einen älteren BMW kaufst, musst du immer dran denken, dass da auch von heute auf Morgen mal was kaputt sein kann. Gerade die Elektronik kann da schonmal Ärger machen. Und Ersatzteile sind für einen E39 nicht so günstig, wie z.B. für einen Golf 4. Das muss dir bewusst sein. Du solltest auf jeden Fall immer mindestens einen Viertel des Kaufpreises für eventuelle Reparaturen auf deinem Konto verfügbar haben. Motormäßig halten die 2 Liter Benziner aber relativ lange. Wichtig ist, dass die Inspektionen immer pünktlich gemacht wurden. Am besten ist es, wenn du nach einem Rentnerfahrzeug (noch besser aus erster Hand) suchst. Die haben meistens die kleineren Motoren, dafür aber eine gute Ausstattung und meistens ist bei den Autos auch das Scheckheft lückenlos gepflegt. Außerdem kannst du bei einem Rentnerfahrzeug relativ sicher sein, dass es nicht verheizt wurde.

vielen dank für die antwort, sie haben mich motiviert, danke :)

318ci Coupe hat Haftpflichttypklasse 18 in allen 4 Motorisierungen (116, 118, 136 und 150PS).

Es kommt natürlich darauf an, zu welchem Versicherungskonzern du gehst, denn die haben alle unterschiedliche Preise. Dazu kommt es noch auf die Regionaltypklasse an, die eben je nach Region unterschiedlich ist.

Als 18 Jähriger Fahranfänger würde dich die Haftpflicht bei dem Ding mit einer jährlichen Laufleistungsbeschränkung auf 15.000km etwa 800-900€ im ersten Jahr bei den günstigsten Versicherungsgesellschaften kosten

318ci Cabrio hat Typklasse 16 und ist dadurch ab 700€ für einen Fahranfänger zu versichern.

Bei den Limos (E39 und E46) ist es sehr stark von der Motorisierung abhängig. Da ist von Haftpflichttypklasse 13 bis 23 echt alles dabei und dadurch günstige und auch sehr teure Versionen.

ich lerne dazu :p, das wusste ich nicht ich habe oft gehört das 3türer coupes teuer sind in der versicherung aber wenn es so ist.. wäre ja ein coupe auch kein problem, sie haben sehr geholfen, vielen vielen dank :)

@BMWloverIgor

Es geht nach der sogenannten Fahrzeugschlüsselnummer (steht oben in den Fahrzeugpapieren).

Die beinhaltet Zahlencodes für: Hersteller, Modell, Karosserieform und Motorisierung.

Jede Schlüsselnummer wird dann einzeln bewertet. Eine 316i Limo kann also einen ganz anderen Preis haben als ein 316i Touring oder eine 318i Limo.

Es gibt teure Coupes, genauso gibt es günstige Coupes und auch teure Kombis.

Dir erzählt bestimmt gleich jemand, dass Motorleistung eine Auswirkung auf die Versicherungshöhe hätte, aber das ist schon seit den 1970ern nicht mehr so.

Ein BMW Z3 Roadster 280PS ist z.B. viel günstiger in der Haftpflicht als ein Polo IV 1.4D, 54PS. Die Ursache liegt einfach darin, dass Z3 Roadster viel seltener in Unfälle verwickelt sind: niedriges Risiko für den Versicherungskonzern = niedrige Beiträge für den Versicherten.

Also erst ein mal so teuer wie das allgemein behauptet wird sind diese Wagen gar nicht in der Versicherung.Natürlich gibt es Autos die in dem Punkt und in einigen anderen Punkten deutlich billiger sind,aber auch der E39 und der E46 sind mit einer kleinen Motorisierung bezahlbar.Wie viel diese Autos in der Versicherung kosten kann dir leider keiner so genau sagen,weil das von Versicherung zu Versicherung verschieden ist.Da solltest du einfach mal bei der Versicherung deiner Wahl oder der deines Vaters nachfragen.Wie schon gesagt,es gibt günstigere Autos,aber wenn du wirklich ein BMW Fan bist,dan dürfte dich das er wenig interessieren.Bezahlbar sind beide Autos an sich schon.

ok, ich werde mit meinem vater über seine versicherung reden und es genauer mal herausfinden, vielen vielen dank :)

Hey,

Ich habe eine billige autoversicherung! 

Frag bei Aachenmünchener nach Young&Drive nach! =)

Ist echt extrem günstig

Was möchtest Du wissen?