Bekomme ich bei mich arbeitssuchend melden geld?

4 Antworten

Natürlich kannst Du Dich arbeitssuchend melden. Ob Du Geld bekommst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Frag am besten bei der Arge, weil die Dir auch bei der Suche nach einer Lehrstelle helfen können.

na der der dir das erzählt hat, hat keine ahnung. arbeitslosengeld II (also hartz IV) bekommst du auf jedenfall. selbst wenn du noch bei deinen eltern wohnst, könntest du hartz IV bekommen, vorrausgesetzt deine eltern verdienen zu wenig. falls deine eltern jedoch mehr geld verdienen, müssen sie für dich sorgen. hol dir doch einfach mal einen antrag vom arbeitsamt für hartz IV und versuch es. erstanträge werden bzw. müssen vorrangig bearbeitet werden als folgeanträge.

Ich habe gehört, dass, wenn die Eltern genug verdienen, Du keinen Anspruch auf Geld vom Staat hast, wenn Du noch nicht gearbeitet hast! So geht das auf jeden Fall einer Freundin von mir!

genau. Und sogar die Geschwister müssen ihre Einkünfte angeben und werden evtl. zur Unterstützung herangezogen. Sippenhaft im Rechtsstaat Deutschland-Dummland.

hast du in die kasse einbezahlt, bekommst du etwas vom kuchen ab, wenn nicht dann nicht. aber arbeitssuchend kannst du dich melden. dann bekommst du immer so nette briefe mir stellenangeboten.

LOL ich war 5 Jahre arbeitslos und ich habe 2 ganze Stellenangebote von der Arge bekommen...der war echt gut der Witz

Was möchtest Du wissen?