baustelle geht auf privatgrundstück über

5 Antworten

Sie dürfen Eigentum von anderen nicht einfach zerstören. In unsefem Privatweg wurde auch mal der Holzzaun weggefahren.

natürlich dürfen die nichts bei dir kaputt machen. dokumentieren, Firmennamen besorgen mit dem Chef sprechen

Die müssen den entstandenen Schaden Reparieren. Ich würde ich mit dem Bauamt in Verbindung setzen.

Was hat denn welches Bauamt damit zu tun?? Zuständig ist die Baufirma!

Dürfen oder nicht, da geht mal was kaputt..... rede mit dem Auftraggeber, (Gaswerk, Wasserweerk, Telekom oder so... Kanalamt....? )

Dein Eigentum darf keiner einfach so zerstören. Setz dich direkt mit der dort am rumwerkelnden Handwerksfirma in Verbindung oder noch besser , mit dem vor Ort stehenden Vorgesetzten ........

Erstmal den Fehler ansprechen . Sollten die sich in allen Punkten weigern , kannst du gut und gerne Rechtsmittel einsetzen .

Achjaa ...Fotos machen . Vorher und nachher . Nicht das sie hinterher die ausbesserung bezahlt haben wollen ....auch wenn du mit irgendeinen sprichst , sorg dafür das du einen zeugen dabei hast

Was möchtest Du wissen?