Auto als Anwohner ohne Ahnwohnerausweis (fast) abgeschleppt?

5 Antworten

Natuerlich musst du zahlen. Du hast schliesslich dort geparkt, ohne dazu berechtigt zu sein (kein entsprechender Ausweis im Auto).

Aber sei doch froh, dass bei euch so konsequent aufgeraeumt wird. Somit wird es doch leichter fuer dich, auch wirklich einen Parkplatz zu finden, wenn du dann den Ausweis hast.

Hm, ich weiß nicht, ob schon nach einer Stunde auf einen Anwohnerplatz der Abschlepper kommen muss. Für mich klingt das nicht verhältnismäßig.

Du kannst zwar klagen, aber rechne ein hohers Risiko ein, dass Du verlieren könntest.

Das Du da unrechtmäßig geparkt hast, steht ja außer Zweifel.

Guten Morgen,

Du fühlst Dich im Unrecht, obwohl Du einfach- ohne Anwohnerparkausweis- Dein Auto auf solch einem Stellplatz parkst. Ob Du irgendwann einen Ausweis bekommst oder Dein Besucherausweis aus dem Fenster geflogen ist, steht doch gar nicht zur Debatte. Du hast falsch geparkt und darum kam auch der Abschleppdienst.

Anstatt froh zu sein, dass Du ihn noch daran hindern konntest, Deinen Wagen ganz abzuschleppen, meinst Du, dagegen etwas unternehmen zu müssen.

Stell Dir doch einfach mal vor, Du hättest einen Ausweis für einen Anwohnerparkplatz und willst gerade parken und was ist passiert, es steht mal wieder ein Auto auf diesen Parkplätzen ohne Parkausweis.

Diese Parkplätze sind eh rar und Du kannst jetzt schauen, wo Du parkst. Würde Dir das gefallen?

Denk mal nicht nur an Dich, denn Du bist im Unrecht.

Es ist vollkommen richtig, dass "Falschparker" sofort abgeschleppt werden, auch, wenn Dir das nicht gefällt.

Viele Grüsse!

Du bist verpflichtet, den Anwohnerparkausweis auszulegen. Wenn du ihn nicht hast, darfst du dort nicht parken, bzw. mußt mit den Folgen leben, die sich daraus ergeben.

Der Unternehmer hat eine Leistung erbracht, zu der er auch berechtigt war.

du hast dort ohne Berechtigung geparkt, deswegen sind die Kosten von dir zu tragen. Diese Berechtigung ist im Fahrzeug von außen klar erkennbar auszulegen. Klar hättest umparken können, der Abschlepper hatte aber bereits Kosten

du kannst gerne Klagen, du verlierst und kostet zusätzlich dein Geld, Zivilrecht - geht nur über Anwalt

Was möchtest Du wissen?