Amazon Rechnung rechtzeitig bezahlt trotzdem eine Mahnung erhalten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ruf doch mal an und frag nach! Ich vermute aber, dass du vielleicht mal einen Artikel für 14,95 € bestellt hast und vergessen hast die Rechnung zu begleichen, denn 14,95 € wäre als Mahngebühr sehr außergewöhnlich! Vielleicht ist dir das was entgangen!

Hat sich erledigt :) ich habe angerufen und die 14,95 bezahlt hatte nur vergessen das Amazon bei Rückgaben 1,50€ trotzdem berechnet und die hatte ich leider nicht aufgelistet. aber nun ist alles begliechen danke für deine antwort

Faxe denen deinen Kontoauszug auf dem der Überweisungsposten an Amazon vermerkt ist. Sie sollen dann prüfen ob du nicht vielleicht eine falsche Kontonummer angegeben hast oder evtl. eine falsche Überweisungsreferenz.

Ruf erstmal an. Natürlich musst du nicht nochmal zahlen. Ist mir übrigens neu, dass man bei amazon mit Überweisung zahlen kann, dachte das funktioniert nur als Lastschrift.

Da steht doch sicherlich ein Satz wie: "Zahlungseingaenge bis zum xx.xx. erfasst, wenn sich Sie bereits bezahlt haben, betrachten Sie diese Erinnerung als gegenstandslos".. oder so. Wenn du bezahlt hast, hat sich das normalerweise erledigt.

Hatte das auch mal. Es ist oft so, dass sie das Geld zu dem Zeitpunkt des Abschickens der Mahnung noch nicht erhalten haben, es aber ein bis zwei Tage gekommen ist. "Beachte es nicht", schreib höchstens zu Vorsicht Amazon noch ne Mail, aber das sollte kein Problem sein!

LG

Quatschkopfski

Was möchtest Du wissen?