Als türkischer Staatsangeh. Reisepass notwendig bei inlandsflügen?

5 Antworten

Du wirst deinen Pass brauchen und den Aufenthaltstitel dazu. Beides ist nur zusammen gültig. Man muss sich - vor allem beim Fliegen - ausweisen können.

Das haengt einzig und allein von den Vorschriften der Airline ab, die eine Hotline besitzt, wo Du solche Fragen stellen kannst.

Du musst als ausländischer Staatsangehöriger eigentlich i m m e r Deinen Pass bei Dir haben. Deinen Aufenthaltstitel auf alle Fälle. Sonst brauch man bei Inlandsflügen keine Ausweispapiere. Es könnte aber schon mal passieren, dass Du nach Ausweisen gefragt wirst. Also immer mitnehmen.

Du brauchst einen Personalausweis - einen gültigen - in dem Deine aktuelle, beim Einwohnermeldeamt registrierte Wohnadresse steht.

Als Ausländer musst Du Deinen Wohnort jederzeit nachweisen können.

Es mag sein, dass der Reisepass in Einzelfällen akzeptiert wird - es MUSS aber nicht sein (weil Dein Wohnort nicht darin steht).

Rein der Nachvollziehbarkeit wegen... wo steht das mit dem der Wohnadresse??

Ich bin der Ansicht, dass ein Reisepass für einen Inlandsflug genügt, es sei denn der Reisende benötigt für die BRD noch ein Visum. Das wäre ja aber auch im Reisepass vorhanden. Darüber hinaus finden die Sicherheitsbehörden bei der Flughafenkontrolle bzw. die Polizei anhand des Reisepasses, die Meldeadresse heraus, sofern er diese in der BRD ist.

Ansonsten müsste jeder ohne Personalausweis mit Adressangabe, zusätzlich den Wisch vom Einwohnermeldeamt mitschleppen. Das macht wenig Sinn...

@charis0110

@ charis0110: Auf dem Aufenthaltstitel steht die Wohnadresse - zumindest auf dem neuen (Kärtchen).

@butz1510

diese Karte ist aber nur zusammen mit einem gültigen Reisepass ebenfalls gültig. Sollte der mal abgelaufen sein, verfällt auch der Aufenthaltstitel.

Ich denke Reisepass, Problem cikmasin:)

Was möchtest Du wissen?