ABSCHLUSS Abrechnung 28.09.2018 siehe Anlage?

 - (Abschluss, Sparkasse)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da die anlage fehlt, kann ich nichts wegen der überziehung sagen. ich vermute dass dort der mögliche überziegungskredit in seiner höhe steht, den du mit " normalen" zinsen in anspruchn nehmen kannst. wird es mehr droht dir die bank mit schufa eintrag und sogar mit kündigung.

Kontostand am 28.09.2018                                           35,29 +  
                                                            --------------  
Abrechnungszeitraum vom 30.06.2018 bis 28.09.2018                           
Abrechnung 28.09.2018                                                0,00+  
Sollzinssätze am 28.09.2018                                                 
15,9890 v.H. für Kontoüberziehungen                                         
Die Anpassungen des Zinssatzes für Kontoüberziehungen sind abhängig von der 
Entwicklung: Referenzzinssatz 3-Monats-EURIBOR                              
Sinkt der Referenzzins unter Null, wird er in Bezug auf die Zinsanpassung   
so behandelt, als betrage er Null.                                          
Kontostand/Rechnungsabschluss am 28.09.2018                        35,29 +  
Rechnungsnummer: --

Wie kann das sein ich habe nie mein Konto überzogen.. Hab versucht die Bank zu erreichen meine Beraterin war aber leider schschon nicht mehr da..

@Pikapat2003

dir wurde mitgeteilt, dass du 15,9890 % Zinsen bezahlen mußt, wenn du in das minus beim giro rutschst. da du wie du sagst das nicht in anspruch genommen hast, wird nichts passieren. ist halt alles bürokratiedeutsch und sind so allgemeine mitteilungen.

@Pikapat2003

danke auch für dein sternchen

Was möchtest Du wissen?