Ab wieviel Jahren darf ein Kind ein Paket annehmen und dafür unterschreiben?

4 Antworten

Als ich zehn war wurde ich gefragt von einem postboten ob ich schon 10 wäre damit ich das für meinen vater der noch geschlafen hat annehmen und unterschreiben kann ich sagte ja er lies mich unterschreiben und seid dem hab ich das sicher schon 50-100 mal gemacht mitlerwweile bin ich vierzehn

Ich habe auch schon als Kind Pakete angekommen. Die Hauptsache ist doch, dass das Kind das Paket weitergibt. Und außerdem...die Unterrschrift kontrolliert ja im gegensatz zu normalen Unterschriften (Z.B. beim bezahlen in geschäften) eh keiner. Ich könnte auch mit Erna Müller unterschreiben, der Postbote wüsste ja noch nichtmal, dass ich nicht so heiß.

Es geht doch nur darum, daß das Paket angenommen wurde. ich weiß jetzt nicht, warum du ein Problem hast, wenn dein 8jähriger Sohn das abzeichnet. Er geht ja kein Rechtsgeschäft damit ein.

Meine Tochter hat mit 10 J. unterschrieben. Hat auch keinen gestört. Hauptsache ich bekam das Paket. Wenn es nicht rechtens wäre, dann wäre es das Problem des Postboten.

Was möchtest Du wissen?