125er Maschine offen mit A2 fahren erlaubt?

3 Antworten

"Krachmachern" sollte der Gesetzgeber ordentlich gegen das Schienbein treten: Lärm macht krank! NUR wenn er sich gar nicht vermeiden lässt (wie bei Abbrucharbeiten) bin ICH bereit, das hinzunehmen. Als ich noch Motorrad fuhr, habe ich immer darauf geachtet, den Motor nicht länger, als unbedingt nötig laufen zu lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

mit a1 darf die kiste maximal 11kw/15ps haben.

hat deine 125er mehr leistung, darfst du sie nicht mit a1 fahren.

Klasse A2-bedingungen:

Krafträder mit

  • einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und

  • einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht von max. 0,2 kW/kg

mit den angaben kannst du ausrechnen, ob eine bestimmte 125er zulässig ist.

annokrat

danke, weil ich wollte ja wissen ob man das darf mit a2

Ich bin 16 und fahr selbst eine Yamaha YZF125 r ich fahr sie offen und es ist legal seit Januar 2013

Also ich hab den A1 aber wenn ich nen größeren hätte würde ich auch ne große maschiene fahren glaub mir du würdest es bereuen

üblicherweise hatten 125er bereits in den 70ern 17ps, so dass die meisten 125er speziell auf die 11kw-regel angepasst sein dürften. in d dürfte es für die hersteller kaum sinn machen 125er mit mehr als 11kw anzubieten.

annokrat

@annokrat

In der ganzen EU werden die für die Führerscheinklasse A1 angepasst homologiert. da is nix mit entdrosseln.

Was möchtest Du wissen?