1 Fußballsticker kleben strafbar?

6 Antworten

Hallo kloetzer,

das bedeutet, dass die Polizeibeamten in polizeilichen Vorgangssystem einen kleinen Bericht schreiben werden. Dieser Eintrag hat für Dich aber keinerlei Folgen.

Wenn es hoch kommt, wird der Eigentümer der Regenrinne informiert, dass dieser die Möglichkeit hat, sich die Reinigungskosten wieder zu holen. Das dieser das macht ist allerdings recht unwahrscheinlich.

Strafbar hast Du Dich aber zu 99,9 Prozent nicht gemacht. Eine Straftat nach § 303 StGB wegen Sachbeschädigung läge nur vor, wenn die Regenrinne durch das Anbringen des Fußballstickers beschädigt oder das Erscheinungsbild dauerhaft verändert würde.

Da sich solche Sticker aber meist schnell und Rückstandslos von einem Regenrohr beseitigen lassen, hast Du Dich auch nicht strafbar gemacht.

Schöne Grüße
TheGrow

Danke :)

Auch Sticker kleben kann als Sachbeschädigung ausgelegt werden und das ist eine Straftat.

Sowas immer nur machen, wenn keine Polizei in der Nähe ist oder wenn die was Besseres zu tun haben.

Eintrag in die "Fußballstickerkleber-Akte". Keine Sorge, nach 20 Jahren ist der Eintrag verjährt. Wenn du aber in den 20 Jahren nochmal zum Fußballstickerkriminellen wirst, geht's ohne Umweg in den Bau.

Hab ich mir fast schon gedacht :D 

@kloetzer

Helfe immer gerne ;D

Amateur ;-)

Meinen Wohl insRegiter glaub ich aber nicht

Was möchtest Du wissen?