Zwangsversteigerung. Wieviel Geld muss ich direkt bezahlen?

1 Antwort

Genau auf die Ankündigung der Zwangsversteigerung sehen. Da ist notiert in welcher Form die Zahlung bei Zuschlag zu leisten ist.

Auf jeden Fall sind es 10 % des Schätzwertes. Ist die Immobilie also auf 100.000,- geschätzt, muss man 10.000,- hinterlegen (früher waren es 10 % des Gebotes).

Es gelten Zentralbankschecks, oder Schecks enes Kreditinstitutes (den kauft man sozusagen bei seiner Bank).

http://www.zvg-portal.de/index.php?button=Hinweise%20fuer%20Bieter

Was möchtest Du wissen?