Zu wenig Wechselgeld erhalten. Was kann ich machen?

2 Antworten

Wenn du das Rückgeld nicht gleich nachzählst und Fehler vor Ort klärst, hast du keine Chance mehr. Der Händler muss das Geld nicht mehr herausgeben.

Wenn der Händler 15 Euro zu viel in der Kasse hatte, könnte er zumindest aus Kulanz hier weiterhelfen. Das ist aber lediglich eine persönliche Meinung.

Die 15 Euro zu viel in der Kasse versteuert der Händler im Übrigen, da die 15 Euro beim Kassenabschluss in der Kasse waren und als außergewöhnliche Einnahmen zu verbuchen sind.

Danke für die Antwort.
Ich war eben noch einmal zusammen mit meinem Vater da und es hat sich herausgestellt, dass die nicht 15€ zu viel sondern zu wenig in der Kasse hatten; ich hatte das also falsch verstanden. Wenn es zu viel gewesen wäre hätte ich das Geld sogar zurück gekriegt, aber bei dem Azubi scheint wohl einiges schief gegangen zu sein, wenn am Ende sogar trotz meiner 10€ zu wenig Geld in der Kasse war.

0

Wenn es keine (passende) positive Kassendifferenz gibt, ist es schwierig. M. E. hast du zwar einen Erstattungsanspruch, aber den musst du beweisen. Kannst du aber jetzt nicht mehr. Gibt es dort im Kassenbereich Videokameras? Dann sollen die das mal anhand der Aufzeichnungen prüfen. Die Uhrzeit weißt du ja hoffentlich noch. Wenn es keine Aufzeichnungen gibt, ist das Geld halt weg.

Ist mir (Barkasse, aber anderer Geschäftszweig) übrigens auch schon passiert, dass ich zu wenig Rückgeld rausgegeben habe und der Kunde erst später angekommen ist, er hätte zu wenig bekommen. Vom Gefühl her hätte ich in dem Fall gesagt, kann nicht sein, ich habe das Geld definitiv in die Hand genommen. Offenbar habe ich das Geld aber danach wieder in die Kasse gelegt, statt es dem Kunden zu geben (nebenbei mit dem Kunden geredet). War aber zum Glück anhand der Kassendifferenz nachvollziehbar, also am nächsten Tag Kunden angerufen, dass er das Rückgeld abholen kann. Will sagen: Kommt vor, sollten beide Seiten aber möglichst vermeiden. Und deswegen soll und muss der Kunde (besonders bei größeren Beträgen) immer sofort nachzählen.

Was möchtest Du wissen?