Zahnersatz und Hartz IV - was muss ich beachten, damit ich nichts dazu bezahlen muss?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hartz-IV-Kunden können bei der gesetzlichen Krankenkasse einen doppelten Festzuschuß beantragen, dann haben sie KEINE Zuzahlung zum Zahnersatz zu leisten. Es handelt sich aber natürlich nur um eine Regelversorgung, keine Luxusversorgung. Habe aber mehrere Kunden, die das schon gemacht haben, es sieht sehr ordentlich aus. Kannst Dich darüber sicher auch bei Deiner Krankenkasse informieren.

Hallo

Aber ist es auch für die ausländischän Studenten gültig,

Ich bin ein ausländischer Student und habe noch weniger Einkommen als 980 euro und ich muss noch ein Jahr in Deutschland bleiben, damit ich einen doppelten Festschutz beantragen kann..

Aber mir wurde gesagt, dass ich überhaupt das nich beantragen kann, weil ich ausländischer Student bin

ist das korrekt

Wie hier schon geschrieben, man kann auch sagen:

"Soviel wie unbedingt nötig kriegst Du."

Besprich Dich mit Deinem Zahnarzt. - Manche Zahnärzte lassen sich aufs abstottern ein, wobei Du ja weißt: Allzu große Sprünge kann man auch per Abstottern nicht machen, weil sonst nix fürs Leben übrig bleibt.

Alles Gute Dir und Deinen Zähnen.

Was möchtest Du wissen?