Wofür eine Mietkaution?

3 Antworten

Mietkaution bietet dem Vermieter immer eine gewisse Sicherheit. Ob er sie verlangt liegt alleine in seinem Ermessen.

Egal wie vertrauenswürdig das junge Pärchen aussieht - Risiken sind trotzdem gegeben; beispielsweise Scheidung oder Arbeitslosigkeit.

Zu aller Sicherheit: ja! Denn ein Schaden ist schnell eingetreten; da braucht den Mietern, und mögen sie noch so ordentlich sein, nur ein Versehen unterlaufen und schon ist es passiert. Deine Freundin ist in jedem Fall gesichert! Also ich empfehle immer eine Kaution.

Bei der Festsetzung einer Mietkaution handelt es um eine rein vertragliche Vereinbarung zwischen Mieter und Vermieter. Eine gesetzliche Pflicht zur Kautionszahlung gibt es nicht.In Punkto Höhe steht hier: " Die Mietkaution darf höchstens die dreifache Nettokaltmiete betragen. Alle darüber hinausgehenden Vereinbarungen sind unwirksam. Daher kann natürlich auch keine oder eine geringere Mietkaution vereinbart werden."
http://www.formblitz.de/mietvertrag/kaution.html Gruß Z... .

Was möchtest Du wissen?