Wie lernt man das traden? Bzw. wie/wo habt ihr es gelernt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

traden? das konnte ich schnell! onlinezugang und der erste trade war intuitiv in 60 sek erledigt :)

im ernst! bücher kaufen, zeitung lesen, trends feststellen, watchlisten anlegen, beobachten, sich fragen, warum es anders kam, demoportfolio anlegen, wieder aktien suchen, strategie festlegen, erbebnisse prüfen etc.

entscheidend für mich waren bücher und die gespräche mit vielen leuten, von denen ich wissen wollte, welche bücher sie zu dem thema sehr gut fanden, welche aktien ihre besten waren und weshalb sie sie gekauft haben. entscheidend auch die frage, warum sie genau diese aktie kauften.

mit jedem buch, mit jeder frage lernt man mehr. man sollte leute suchen, die wirklich erfolg haben (ist schwer zu überprüfen), aber wenn man langfristig erfolg haben will, dann braucht man selbst eine strategie.

zufallstreffer kann jeder landen, aber langfristig erfolg haben... das können wenige. verlieren gehört dazu. man muss lernen, damit umzugehen.

ich bin überzeugt, dass man ohne kenntnisse über die fundamentalanalyse, teils auch bilanzverständnis nicht zum erfolg kommen kann, zu einem nachhaltigen.

wenn man wenig zeit hat, keine wirkliche lust auf das thema, sich nur alle paar monate um das thema kümmert, dann ist alles nur zufall und es geht gut oder eben nicht.

erfolg stellt sich nur ein, wenn man für sich einen weg findet, die wichtigen kennzahlen, indikatoren und diese immer wieder optimiert. und man muss am ball bleiben, sonst sollte man sich die arbeit sparen und sich einen guten berater suchen.

Ich denke ein Mathematikstudium ist schon mal kein schlechter Anfang. Promotion von Vorteil.

Was ist der Unterschied zwischen Aktienfonds und Mischfonds?

Kann mir jemand kurz erklären was Aktienfonds - und was Mischfonds sind?

...zur Frage

Was Traden als Anfänger

Hallo, ich befasse mich schon eine weile mit dem Thema Traden, besonders mit FX und Penny-Stocks aber ich möchte mich auf eins von beiden konzentrieren und meine frage an euch mit welchen von beiden würdet ihr mir raten mich zu konzentrieren. Und bitte falls ihr mir Raten wollt mein Geld in was langfristiges zu investieren...lasst es...ich möchte es lernen und in paar Jahren so mein Geld verdienen

Also

Warum FX?

Warum Penny Stock?

MFG

...zur Frage

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Frage zur Ausschüttung

Die Fonds wurden von theraurisierend auf ausschüttend zum 31.12.2011 umgestellt. Wie oft schüttet der oben genannte Fonds aus und wie hoch ist diese? Weiß das jemand?

...zur Frage

Kosten Mietkautionssparbücher was?

Frage steht oben!

...zur Frage

Wird bei Hartz4 eine Unfallrente angerechnet

Frage steht oben

...zur Frage

Aktien kaufen wo und wie, Geld investieren wo und wie ?

Hallo, ich möchte mal ein paar Fragen zu Aktien und Börse im Allgemeinen stellen. Ich bin insgesamt ziemlich interessiert an Wirtschaft und Börse und dem ganzen geschehen.

Ich habe gerade angefangen mich mit der Materie richtig zu beschäftigen und möchte nun mal einfach um herauszufinden wie das alles so läuft, eine Aktie kaufen nur habe ich ein paar Fragen dazu. Vielleicht ist das ja eine blöde Frage, aber wenn ich mir zum Beispiel eine Aktie von Apple oder eine anderen großen Firme kaufe, warum halte ich diese nicht einfach so lange, bis diese einen höheren Preis hat, als der Preis, zu dem ich sie gekauft habe und verkaufe sie dann ? Ich habe mir mal die Aktienkurse von großen Firmen angeschaut und mir ist dabei aufgefallen, dass wenn diese mal ein "tief" haben, der Kurs also gerade mal "tief" ist, geht er auch danach eigentlich auch immer wieder hoch. Die großen Firmen werden schon dafür sorgen, dass wenn sie mal ein "tief" haben, dass der Kurs wieder hoch kommt und es ihnen wieder besser geht. Das ist zumindest meine Überlegung dazu. Übersehe ich da etwas ? Ich meine jetzt nur vom Prinzip aus stimmt das doch, oder ? Ich meine selbst wenn der Kurs dann noch weiter fällt, kann man bei einer Firma wie Apple oder anderen großen Firmen doch eigentlich immer davon ausgehen ( oder zumindest zu 90%), dass der Kurs auch wieder nach oben geht, da diese großen Firmen doch nicht so schnell untergehen, oder ? Aber wahrscheinlich übersehe ich da was... Meine nächste Frage ist: Wo kann man als Anfänger denn am besten ein Online-Depot eröffnen ? Ich bin da auf der Suche nach etwas zuverlässigem und anfängerfreundlichem. Dann habe ich da noch eine Frage: Welche Lektüre könnt ihr mir zu dem Thema empfehlen ? Aber bitte für Anfänger verständlich :) Meine letzte Frage: Wie und wo kann man in Fonds investieren ? Wo kann man sich da schlau machen und was ist am sichersten ? Entschuldigung für meine Anfängerfragen. Vielen Dank für hilfreiche Antworten. Mit freundlichen Grüßen Henrik.

PS: Kann man bei so einem Online-Depot auch auf Währungen und Rohstoffe und so Sachen setzen ? Und wo kann man auf Nahrungsmittel setzen ? Wie zum Beispiel auf Weizen und so Sachen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?