Frage von Evita1, 940

Wie lange wird bei Krankheit die Erwerbsminderungsrente verlängert?

Antwort
von Primus, 890

Die Erwerbsminderungsrente wird je nach Krankheitsbild für 3 Jahre gewährt und muss dann neu beantragt werden. 

Lässt Dein Krankheitsbild hoffen, das eine Verbesserung eintreten kann, ist auch eine Verlängerung von nur einem Jahr möglich. Meist wird dann eine neuerliche Begutachtung Deines Gesundheitszustandes durchgeführt.

Liegen chronische Krankheiten vor, die sich eher verschlechtern als verbessern können, reicht alle drei Jahre ein neuer Antrag, in dem auch von  den behandelnden Ärzten bescheinigt wird, dass keine Verbesserung eingetreten ist.

Somit wird dann auf eine erneute  gutachterliche Untersuchung verzichtet.

Antwort
von althaus, 829

Die Rente wird 3 Monate vor Ablauf neu geprüft ob sie verlängert wird, daher ist es notwendig beim Verlängerungsantrag einen Befund vom Arzt beizulegen, der die Weiterverrentung empfiehlt. Es kann gut sein, daß Du nochmal beim Gutachter vorsprechen musst, der dann eine Empfehlung an die Rentenversicherung weitergibt, ob verlängert wird oder nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten