Widerspruch gegen Eidesstattliche Versicherung???

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem ist, den Antrag auf die Abnahme einer EV kann ein Schuldner stellen, dessen Forderung wegen einer fruchtlosen Pfändung nicht beglichen worden ist.

Er will damit erzwingen, das der Schuldner alles angibt, was eventuell gepfändet werden könnte.

Der Widerspruch ist nciht möglich.

Mann kann entweder, dem Gerichtsvollzieher nachweisen, das man kurzfristig zahlungsfähig ist, dann verschiebt der den Termin, oder man einigt sich mit dem Gläubiger, das der Teilzahlungen erhält und auf die Abnahme eines EV verzichtet.

Leider keine andere Chance.

Was möchtest Du wissen?