Wenn meine Freundin mir nach der Arbeit die Haare schneidet, fällt das unter Schwarzarbeit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, erst wenn DU sie bezahlen würdest. hier sind es einfach Gefälligkeiten unter Freunden. Man lädt sich mal ein, man hilft bei der Frisur, oder man gibt Tipps bei der Einkommensteuererklärung.

Schwarzarbeit wäre es, wenn Eindeutig Geld fließt, oder ein Tausch stattfindet (klar umrissene Leistung und Gegenleistung, ich mache die Einkommensteuererklärung und dafür bekomme ich 6 Herrenhaarschnitte).

Nein naturlich nicht nur wenn du sie dafür bezahlen würdest.

Gibt es einen Unterschied zwischen Rahmenkredit und Abrufkredit?

Ich bin ein bisschen verwirrt gewesen, als meine Freundin etwas von Abruf- und von Rahmenkredit geredet hat. Sie macht sich gerade selbstständig, aber das läuft noch nicht so lange zwischen uns. Ich will nicht wie ein Vollidiot vor ihr stehen- Google hat mir jetzt noch keine richtige Antwort gegeben.

Wofür braucht sie den eigentlich? Sie will einen Friseursalon aufmachen. Deshalb bin ich unsicher. Haare werden die Leute nun immer haben, oder?

...zur Frage

Darf ich ins Kino gehen, wenn ich eigentlich krank geschrieben bin?

Ich bin seit letzter Woche krank geschrieben und kann ab Mittwoch wieder in die Arbeit gehen. Aber eigentlich fühle ich mich schon wieder fit und mir fällt die Decke auf den Kopf. Ist es denn ok, wenn ich heute Abend ins Kino gehe? Oder bekomme ich dann Probleme mit meinem Arbeitgeber?

...zur Frage

Kamera fällt während unerlaubter Nutzung ins Wasser, zahlt die Haftpflichtversicherung der Freundin?

Im urlaub hatte ich eine sehr teure Kamera mit und habe meiner Freundin die zu Tollpatschigkeit neigt eigentlich auch verboten diese zu nutzen. Sie hat sie aber doch genommen und wollte Fotos von mir im Pool machen, dabei ist die Kamera ins wasser gefallen und nun kaputt. Wird ihre Privathaftpflichtversicherung in diesem Fall einspringen und den Schaden zahlen?

...zur Frage

Kann ich meine Freundin als Haushaltshilfe anstellen und die Kosten steuerlich geltend machen?

Kann ich meine Freundin als Haushaltshilfe anstellen und die Kosten steuerlich geltend machen? Denn es heißt doch, daß man Haushaltshilfen beim Finanzamt anrechnen lassen kann.

...zur Frage

Welche Strafe droht bei Schwarzarbeit als Putzfrau wenn diese Sozialleistungen bezieht?

Die betreffende Dame arbeitete bis dato in drei verschieden Haushalten als Putzfrau bezieht aber Sozialhilfe. In einem Haushalt bereits seit über 3 Jahren in den anderen ca. 6 Monate. Das Amt wurde ausführlich über diesen Betrug mit genauen Daten Arbeitszeiten, Dauer, Adressen, Stundenlohn informiert. Im ersten Schritt hatte die Dame nun einen Termin beim Amt...soweit ich informiert bin. Es wird nun natürlich versucht das ganze ab zu mildern indem "Arbeitgeber" versuchen Sie als gute Freundin auszugeben. Kann diese Taktik Erfolg haben??

Alles in allem geht es schließlich um ein paar Tausend Euro welche illegal von der Dame verdient wurden. Was denkt ihr mit welchen Konsequenzen die Dame nun zu rechnen hat??? Kann diese "gute Freundin-Taktik" erfolgreich sein?? Ich denke das die Dame vorsätzlich gehandelt hat und mit einer empfindlichen Strafe zu rechnen hat bis hin zu einer Strafanzeige!

Was noch hinzu kommt gilt die Dame aufgrund ihres Gesundheitszustand als nicht erwerbsfähig wg psychischen Problemen!! Also Rentnerin auf Zeit!

Wie erwähnt das Amt wurde ausführlich schriftlich detailliert informiert!!!

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Darf bei Grundsicherung ich von Bochum aus privaten Gründen nach Herne umziehen?

Ich bin 75 ledig, meine Freundin wohnt in Herne

und istjünger

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?