Warmmiete - welche Kosten müssen noch dazugerechnet werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Details stehen im Mietvertrag. Die Warmmiete enthält Kaltmiete + Nebenkostenabschlagszahlung, welche folgende Kosten decken soll:

  • Gebäudeversicherungen
  • Grundsteuer
  • Hausmeister, Gartenpflege, Reinigung
  • Wartung/Reparaturen von Aufzügen und Treppenhaus
  • allgemeiner Strom für gemeinschaftl. Räume
  • Wasser, Warmwasser, Abwasser
  • meist auch Miete für Garage/Stellplatz (aber auch nicht immer)
  • meist auch Heizkosten, aber nicht immer!!
  • manchmal Müllgebühren, diese sind of selbst an die Stadt zu zahlen

Dazu kommen weitere Kosten

  • Heizkosten (wenn nicht in Nebenkosten enthalten)
  • Müllkosten (Wenn nicht in Nebenkosten enthalten)
  • Strom (an den jeweiligen Versorger)
  • Gas (falls für's kochen/heizen benötigt)
  • Internet/Telefon

PS: die Nebenkosten müssen 1x im Jahr abgerechnet werden, falls die monatlichen Abschläge die Tatsächlichen kosten nicht decken, wird eine Nachzahlung fällig.

Gute Frage: man gebraucht das Wort häufig und weiß oft gar nicht, was dahinter steckt. Also meines Erachtens sind das Miete + Nebenkosten, die Du an den vermieter bezahlst, also z.B. Müllabfuhr, Hausmeister, Treppenhausreinigung, Umlagen des Vermieters aus Versicherungen für Grundstück und Gebäude sowie Steuern enthalten.

Was extra kommt sind die Kosten für Strom, Wasser + Heizung, je nachdem wieviel Du verbrauchst.

Wie das Wort schon sagt, sind auch die Heizkosten bereits darin enthalten: Miete + Nebenkosten (Betriebs- und Heizkosten). Hinzu kommen nur noch Strom, da du den selber anmelden must, und z.B. deine private Hausratversicherung. Die Warmmiete beinhaltet also alle Kosten, die du an den Vermieter zahlen must.

Dürfen Kosten für die Schornsteinreinigung auf die Mieter umgelegt werden?

Dürfen Kosten für die Schornsteinreinigung auf die Mieter umgelegt werden oder müssen die Kosten dafür bereits in der Betriebskostenpauschale eingerechnet sein?

...zur Frage

Welche Kosten kann ich bei einem Dualem Studium bei 3 Wohnsitzen in der Steuererklärung absetzen?

Situation ist folgende: Ich mache ein Duales Studium und verdiene auch genug um durchaus Steuern zahlen zu muessen. Fuer das Ausbildungsverhaeltnis miete ich fuer die 3 Monate langen Praxisphasen (dauerhaft) eine Wohnung am Arbeitsort an. Zusaetzlich habe ich eine Wohnung am Ort der Hochschule, wo jedoch die Warmmiete vollstaendig vom Arbeitgeber bezahlt wird. Ausserdem ist die Wohnung meiner Eltern als Hauptwohnsitz angemeldet. Inwiefern lassen sich Werbekosten auf der Steuererklaerung anrechnen ? Ich denke mal, das sich die Fahrtkosten von der Wohnung am Arbeitsplatz (etwa 15km) abrechnen lassen. Wie sieht das mit Mietkosten aus und was verbirgt sich hinter Verpflegungsmehraufwand ?

...zur Frage

Versicherung bei Lufthansa Kreditkarte - was ist mit inbegriffen

Wenn man eine Lufthansa Kreditkarte hat, dann gibt es auch eine Versicherung dazu. Soviel habe ich schon in Erfahrung gebracht. Aber wenn ich auf der Seite der Lufthansa anklicken möchte, welche Versicherungsleistungen mit inbegriffen sind, dann öffnet sich der Link auf meinem PC nicht. Kann mir bitte jemand aushelfen, und mir sagen, welche Versicherungen dabei sind und vielleicht bei dr Gelegenheit auch direkt ein Wort über die Qualität des Versicherungsschutzes verlieren? Vielen Dank vorab schonmal!

...zur Frage

Bekomme ich die halbe Monatsmiete zurück, wenn am 16. eine Nachmieterin eingezogen ist?

Hallo,

ich habe im Oktober 09 ein Zimmer bezogen (es war eine 2er WG in einem zweistöckigen Haus; meine Mitbewohnerin und ich bewohnten Teile des Erdgeschosses). Die monatliche Warmmiete betrug 240 Euro. Nur zwei Monate später bin ich wieder ausgezogen und habe zum 1.12. hin gekündigt. Bis Februar hätte ich noch Miete zahlen sollen. Am 16. Januar ist nun eine Nachmieterin eingezogen. Da ich die Miete für diesen Monat bereits bezahlt habe (Kaltmiete von 220 Euro), interessiert es mich, ob ich das Recht darauf habe, eine halbe Monatsmiete zurückerstattet zu bekommen.

Es wäre schön, wenn bei einer positiven Antwort die nötige(n) Quellen dabei wären, auf die ich die Vermieter dann hinweisen könnte.

Vielen Dank!!!

tulpenrose

...zur Frage

Seniorin :Hausverkauf und dann Miet-oder Eigentumswohnung?

Meine Mutter , über achtzig ,will ihr Haus verkaufen .Ins Altersheim will sie noch nicht. Frage : soll sie danach in eine Mietwohnung ziehen oder - weil in diesen Zeiten das Geld nicht sicher auf der Bank liegt - eine Eigentumswohnung erwerben? Es ist allerdings in ihrer Gegend noch schwieriger eine seniorengerechte Eigentumswohnung zu finden, als eine passende Mietwohnung. Betreute Wohnungen sind auch dünn gesät. Gibt es Menschen die eine ähnliche Situation erlebt und bewerkstelligt haben?

...zur Frage

Wie lese ich eine Nebenkostenabrechnung?

Guten Morgen! Ich habe meine Nebenkostenabrechnung für 2009 bekommen: fast 200 Euro nachzahlen obwohl in der Warmmiete schon 200 Euro Nebenkosten monatlich enthalten sind. Das möchte ich gerne prüfen. Allerdings verstehe ich nur Bahnhof in diesem Schrieb. Da steht in der Wohnungsabrechnung nur wieviel wir verbraucht haben, aber nicht monatlich. Worauf muss ich denn da achten um meine Abrechnung zu verstehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?