Wann gelten Kontoauszüge als unaufgefordert zugeschickt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit der Kontoeröffnung hast du den AGB´s der Bank zugestimmt, und in denen steht, dass nach einer bestimmten Zeit ohne ABholung der Kontoauszüge diese dem Kontoinhaber zugesandt werden. Da dadurch Kosten entstehen, zahlst du dafür natürlich auch Gebühren. Du könntest mit deiner Bank vereinbaren, dass eiine andere Zeitspanne gelten soll, bevor sie dir die Auszüge zuschicken, bei einigen Instituten haben die Kunden noch die sogenannten "Kontotaschen" oder "Kontofächer" --- evtl. kannst du mit der Bank vereinbaren, dass die Auszüge zuerst dort hinein wandern ... aber einen Anspruch darauf hast du nicht !! ... Also, entweder immer in regelmäßigen Abständen die Auszüge abholen, oder auf Electronic Banking umstellen, dann gibts die Auszüge online -- und kostenlos !! .... Grüße vom Querkopf

Was möchtest Du wissen?