Von Privatkonto auf Geschäftskonto wechseln als Kleinunternehmer?


22.11.2020, 13:33

Des Weiteren hatte ich bei meiner Gewerbeanmeldung meine private E-Mail angegeben. Nun aber würde ich für das Geschäftskonto eine neue E-Mail rein für das Gewerbe erstellen und mit dem Konto verbinden. Muss ich hierzu das Finanzamt über die Änderung informieren oder kann dies so bleiben?

1 Antwort

Das Finanzamt musst u nur informieren, wenn u ie Erstattungen, bzw. deren Abbuchungen über as Geschäftskonto möchtest.

Ebenso für die Kommunikation die neue eMail Adresse.

Sonst ist es dem Finanzamt egal, auf welchem Du die Einnahmen empfängst. Du darfst nur keine vergessen anzugeben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?