Vermieter benutzt einbehaltene Kaution nicht zum renovieren der wohnung?

3 Antworten

Kontakte mit dem Ex-Vermieter generell nur noch schriftlich!!

Zuerst solltest Du dem Ex-Vermieter die Frage stellen, wann das Streichen erfolgt. Denn es kann ja durchaus Terminprobleme mit dem Handwerker geben. Maler haben nicht unbedingt sofort Zeit und selbst habe ich schon spätere Termine als nur 3 Wochen mit Handwerkern vereinbaren können.

Von der Antwort abhängig forderst Du zurück oder einen Nachweis (wann? welcher Maler? / ggfs. dort anrufen und selbst nachfragen) .

1

Hallo, ich hab mir schon überlegt ob ich einfach bei den neuen Mietern nach frage ob sie selbst streichen oder ob noch hemand ein geplant ist, unser ex vermieter is da etwas schwierig

0

Hallo !

Ja die Kaution kannst Du einfordern. Wie MDelewski1960 schon sagte.

Ich empfehle dies schriftlich zu tun um dann etwas in der Hand zu haben.

L.G

also ich verstehe es so:

Du hast bei deinem ehemaligen Vermieter eine Kaution in Höhe von 600€ hinterlegt.

Diese hast du nicht zurück bekommen, weil laut irgendwelcher Klauseln im Mietververtrag beim Auszug die Wände neu gestrichen werden müssten und du diese Arbeit nicht getätigt hast.

Dein ehemaliger Vermieter wollte von der Mietkaution die Wände neu streichen lassen, was aber nicht geschah?!?

Also erst einmal ist die Mietkaution dafür da, um nach deinem Auszug eventuelle Schäden oder Mietrückstände zu decken.

Scheinbar steht in deinem Mietvertrag nichts von der Klausel, das du bei deinem Auszug die Wände neu streichen müsstest (in vielen Fällen ist diese Klausel auch von vielen Gerichten für unwirksam erklärt worden, selbst wenn sie im Mietvertrag festgehalten wurde)

In diesem Fall müsste dir dein ehemaliger Vermieter die Kaution mit Zinsen zurückzahlen.

1

Hallo, in dem Mietvertrag steht das ich streichen muss bei Auszug.Bei der Schlüssel übergabe wurde ausgemacht das er sich darum kümmert und die Kaution dafür verwendet weil wir es durch Hausbau usw zeitlich nicht geschafft haben.Der Auszug war zum 1.Mai und wir haben betzt mit bekommen das neue Mieter schon drin sind und eben nicht neu gestrichen wurde.

0
10
@Jennyr

"in dem Mietvertrag steht, das ich streichen muss bei Auszug..."

schön und gut,

wären wir wieder beim Thema "Klauseln" und diese werden wie schon berichtet von den Gerichten meist für unwirksam erklärt,

weil:

1. hast DU auch eine frisch gestrichene Wohnung bezogen???

2. sind die Tapeten beim Auszug in einem so schlechten Zustand gewesen???

3. jeder neue Mieter wird seine Wohnung wohl selbst gestalten

4. 600€ + Zinsen für streichen einer Wohnung, wie gross war denn die Wohnung und wie lange sollen die Maler denn dafür brauchen???

0

Müssen wir beim Auszug aus der Wohnung neue Tapeten anbringen, wenn der Vermieter das verlangt?

Hallo und zwar haben wir folgendes Problem. Der vermietet möchte von uns das wie die kompletten Tapeten abmachen und neue dran machen. Wir hatten vor die Wände weiß zu streichen was ihm aber nicht reicht. Er möchte halt komplett einmal alles runter haben und neue drauf. Er würde die Tapete zwar kaufen aber wir sollen die Arbeit machen und wir sind keine Profis. Sonst müsse er eben die Kaution zum renovieren benutze . Und das obwohl wir in die Wohnung eingezogen sind und die Küche rot War und andere Wände ebenfalls. Kann und Jemand sagen ob das rechtens ist und was wir ggf machen können.

...zur Frage

Muss ich die Wohnung von einem Anstreicher streichen lassen?

Muss bei einem Auszug die Wohnung wirklich von einem Fachbetrieb gestrichen werden, wenn das im Mietvertrag verlangt wird?

...zur Frage

Wer zahlt die Renovierungskosten?

Bei der Besichtigung unserer neuen Wohnung hat der Vermieter uns erklärt, dass die Wohnung vor Auszug vom Vormieter renoviert wird. Der weigert sich jetzt aber aufgrund unwirksamer Klauseln in seinem Mietvertrag, überhaupt irgendwelche Renovierungen vorzunehmen. Da unsere alte Wohnung gekündigt ist, bin ich gezwungen, in eine unrenovierte Wohnung zu ziehen und selbst zu renovieren. Wer trägt jetzt diese Kosten. Der Vermieter schiebt es auf den lt. Mietvertrag verpflichteten Vormieter, der sagt, er muss nicht renovieren. Mir ist aber eine renovierte Wohnung zugesagt worden?

...zur Frage

Kann ich Renovierungskosten zurück fordern?

Ich habe von kurzem die Wohnung gewechselt. Wie im Mietvertrag angegeben, habe ich die Wohnung vor der Rückgabe renoviert, d. h., tapeziert und gestrichen. Nun habe ich erfahren, dass ich das, nach neuer Gesetzsprechung, gar nicht hätte machen müssen. Kann ich die mir durch die Renovierung entstandenen Kosten von meinem ehemaligen Vermieter zurück fordern?

...zur Frage

Darf Vermieter Kaution auch in Raten zurück zahlen?

Meine Freundin ist vor einigen Wochen aus ihrer alten Wohnung ausgezogen und wohnt in einer neuen Wohnung. Nun hat ihr alter Vermieter gesagt, dass er ihr die Kaution in Raten zurück zahlen würde. Das ist meiner Freundin aber nicht so recht und sie wollte wissen, ob er das überhaupt darf?

...zur Frage

Unser alter Vermieter macht Stress - rechtens?

Hallo, wir sind vor 2 Jahren und 4 Monaten aus der Mietwohnung raus . Der Hausverwalter hat im Protokoll keine Mängel festgestellt. Nur das nochmal nachgeputzt werden muss . Dem sind wir nachgekommen , Kaution wurde ausgezahlt . Jetzt meldet sich der Vermieter und sagt die Nachfolger haben jetzt gekündigt und behaupten die Wohnung ist nicht weiß gestrichen worden übergeben worden was so nicht stimmt . Wir haben bunten Wände überstrichen und die weißen belassen , also nicht neu weiß gestrichen . Kann sein das da grau durchkommt. Er verlangt jetzt einen Nachweis wie Fotos oder Rechnungen vom Material . Das Protokoll des Verwalters interessiert ihn nicht . Gibt es hier eine rechtliche Grundlage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?