Urlaubsanspruch bei Arbeitgeberwechsel ab 16.09?

1 Antwort

Vielen Dank Andri, aber werde ich auch in dem Fall Anspruch auf Urlaubstage in 2019 bei dem neuen Arbeitgeber haben oder nicht mehr?

Fakt: Laut diesem Artikel soll ich eine Urlaubsbescheinigung meines aktuellen Arbeitgebers an den neuen Arbeitgeber abgeben. Mein aktueller Arbeitgeber hat mir eine Bescheinigung mit 21 genommenen Urlaubstagen geschickt, d. h., ich soll für 2019 bei dem neuen Arbeitgeber noch 9 Urlaubstage haben. Richtig?

Bemerkung: Bei dem neuen Arbeitgeber hat man auch Anspruch auf 30 Urlaubstage/Kalenderjahr.

Ich bedanke mich ganz herzlich im Voraus!

0
@Gregor305

Das weiß ich nicht. Ich meine aber, dass bei Teilurlaub nur volle Monate zählen, das wären dann 7,5 Tage beim neuen AG, evtl. aufgerundet auf 8.

1

Was möchtest Du wissen?