Santander Darlehensvertrag ohne Unterschrift gültig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einmal zur Klärung:

Bei solchen kombinierten Geschäften, werden gar keine Verträge unterschrieben, sondern nur Anträge. Ein Kreditantrag wird ja erst durch Annahme der Bank zum Kreditvertrag. Der Kredit wird dann genutzt um etwas zu kaufen. Also wird auch der "Kaufvertrag" erst vom Verkäufer unterschrieben, wenn der Kredit genehmigt wurde.

Dir ist klar, warum die Küche auf einmal teurer wird? Der Verkäufer erhält für die Vermittlung eines Kreditvertrags eine Provision, die er offensichtlich von vorn herein in den Kaufpreis als Nachlass eingerechnet hat.

Da offensichtlich der Kreditvertrag nicht zu Stande gekommen ist, wird auch keine Vermittlungsprovision fließen und deshalb wird die Küche auf dem Papier teurer. Aber bei geändertem Verkaufspreis von Seiten des Verkäufers kann man vom Vertrag zurücktreten.

Damit nicht jeder diese Przedur anleiert der eh keinen Kredit bekommt, verlangen die Unternehmen natürlich eine Anzahlung. Diese Anzahlung muss allerdings erstattet werden. Sie ist nicht all zu hoch, damit die Leute nicht zu Anwälten laufen. Viele Verkäufer versuchen dann diese Anzahlung mit Planungskosten zu verrechnen. Aber auch darüber müsste es ja einen Vertrag geben, den beide unterschrieben haben, Verkäufer und Käufer.

anderes Beispiel:

Neulich bei Saturn wurde das Moto G5 für 130€ angeboten bei Barzahlung. Mit Kreditvertrag der Targo Bank kostete es nur 118€ wenn man die Raten addiert bie null Zinsen.

Wie kann das sein?

Auch die Targo Bank zahlt Provisionen für die Vermittlung von "Kredit-freudigen Kunden". Aber wer das einmal gemacht hat, macht es nie wieder. Kann man im Netz dutzend-fach nachlesen, was da für eine Maschinerie anläuft bei der Targo-Bank. Kreditkarte, Girokonto alles umsonst eine gewisse Zeit, mit entsprechenden Kündigungsfristen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yaprak2017 19.09.2017, 23:37

habe bei Santander angerufen um nachzufragen, ob der Darlehensvertrag als angenommen gilt. Konnte sie mir nicht sagen, da ich keine Finanzierungsnummer kennen konnte, gab nämlich keine auf dem Darlehensvertrag. Also sollte ich das vor Ort bei der Santander Bank klären. Die erste Santander Bank, die ich betrat, konnte mir nicht weiterhelfen, das wüssten sie nicht. ich solle zur anderen Adresse fahren. So machte ich das und erfuhr dort, dass ohne meine Unterschrift kein DArlehensvertrag zustande gekommen sei. 

0

Was möchtest Du wissen?