Neuen Reisepass wegen Dienstreise beantragt - zahlt der Arbeitgeber die Gebühren?

4 Antworten

Vielleicht sollte man einen Aspekt in die Diskussion einführen.

Die Kosten für den Reisepass wären nicht steuerlich abzugsfähig, weil ja wegen der Vermischung mit dem privaten Bereich, das Abzugsverbot greift.

Wenn der Arbeitgeber die Kosten erstattet, wären die dann ggf. auch dem Arbeitslohn hinzuzurechnen.

Der zweite Reisepass wäre da schon was anderes, z. B. wegen Reisen in bestimmte arabische Länder, wenn man im ersten Pass schon einen Stempel von Israel hat.

Zahlt der Arbeitgeber Dir Deine Hemden und Hosen? Wohl kaum und das, obwohl Du die Sachen ja auch im Büro trägst.

Frühstückskosten im Hotel werden voll an den Arbeitnehmer weitergegeben - ist das rechtens?

liebe Community, Ich übernachte häufig auswärts auch innerhalb Deutschlands und sehe mich vermehrt mit "Neuerungen" bei meiner Reisekostenabrechnung konfrontiert. So werden die Übernachtungen in Deutschland von unserer Verwaltung gebucht und dorthin werden auch die Rechnungen geschickt, ohne dass ich Einfluss darauf hätte, ob das Frühstück extra ausgewiesen wird. Denn werden dort z. B. 18,90 € angesetzt, wird mir das voll vom Tagessatz (24.-€) abgezogen. Mein Arbeitgeber verschanzt sich hinter dem Gesetz, dass er einzuhalten gezwungen sei. Ich vermute dahinter vielmehr eine Kann-Bestimmung. Vielen Dank für eure Antworten.

Lennies

...zur Frage

Zahlt der Arbeitgeber für einen neuen Reisepass?

Muss der Arbeitheber für einen neuen Reisepass zahlen wenn dieser nur für eine Dienstreise beantragt werden muss?

...zur Frage

Neue EC Karte beantragt - brauche ich auch einen neuen PIN Code?

Ich habe heute eine neue EC Karte beantragt, da der Chip kaputt war. Benötige ich dazu auch einen neuen PIN oder kann ich den bisherigen weiter nutzen?

...zur Frage

Es wird ein Darlehen bei einer Bank beantragt. Sie zahlt das Darlehen nicht aus. Ist das okay?

Der Darlehensnehmer hat Gebühren bezahlt. Das Darlehen wird nicht ausgezahlt mit der Begründung, der Darlehensnehmer sei bei der Schufa eingetragen. Die Bank zahlt die Gebühren nicht zurück Ist das in Ordnung?

...zur Frage

Darf man die BahnCard100 auch privat nutzen wenn man sie für Dienstreisen bekommen hat?

Wenn man beruflich sehr häufig unterwegs ist und die Bahncard100 von seinem Arbeitgeber bekommen hat, darf man diese dann auch privat nutzen oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?