Nach der Scheidung Schenkungssteuer fällig?

1 Antwort

Du musst natürlich keine Schenkungssteuer zahlen.

Wenn der Notar meint, es wäre eine Schenkung, hat er auf jeden Fall unterschätzt, dass die Wohnung nur die Schulden wert ist, in deren Höhe du Anschaffungskosten hast.

Selbst wenn die Hälfte der 9.500, also 4.750 € schenkungssteuerpflichtig wären (was ich stark anzweifle!), liegen selbst die Freibeträge für Fremde darüber.

Was möchtest Du wissen?