Muss ich gegen Zahlung von Schadensersatz die kaputte Vase an den Schädiger herausgeben?

2 Antworten

Ja, wenn man einen Gegenstand ersetzt bekommt, muss der auch herausgegeben werden Der Schädiger kauft ihn ja genaugenommen zum Zeitwert. Ab udn zu wollen auch die Versicherer die Gegenstände ausgehändigt haben.

Was anderes ist das bei Reparaturen. Da sind nur Bilder der Beschädigung nötig udn die Rechnung des Reparateurs.

Die Forderung ist also ganz udn gar nicht unverschämt.

Ausserdem wenn das Geld da ist um etwas neues zu kaufen, wozu sind dann die Scherben noch gut?

wenn der Schädiger zur Zahlung von Schadenersatz verpflichtet ist und er ihn zahlt muss der bezahlte Gegenstand auch ausgehändigt werden.

Geschädigter meldet sich nicht

Ich bin vor ca. 2 Wochen jemanden leicht auf die Stoßstange gefahren. Der Fahrer vor mir hat ziemlich abrupt abgebremst und ich hab es nicht mehr ganz geschafft zu bremsen. 20cm mehr hätten wohl gereicht aber so bin ich eben leicht an die Stoßstange gefahren. Wir sind ausgestiegen und haben uns alles angeschaut und auf den ersten Blick war eigentlich kein großer Schaden zu sehen. Ich habe ihm meine Daten gegeben und er hat noch ein Foto gemacht und gemeint er meldet sich bei mir. Dann sind wir weiter gefahren. Ich habe mir seine Daten nicht geholt, weil er meint, es sei schon ok, er fährt in die Werkstatt und meldet sich dann bei mir, war vielleicht nicht die beste Idee nicht auf seine Daten zu bestehen, aber es war mein erster Unfall und ich war eigentlich nur froh, dass der andere nicht wütend war. Jedenfalls habe ich jetzt seit 2 Wochen nichts gehört. Muss ich als Unfallverursacher etwas tun? Ich meine wenn der andere sich nicht meldet, kann ich nicht später für irgendwas angezeigt werden oder? Ich habe wie gesagt alle meine Daten weitergegeben, so dass er entweder mich oder meine Versicherung verständigen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?