Muß ein Auto immer dort abgemeldet werden wo man es auch angemeldet hat, auch bei Wohnortänderung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht bei allen Zulassungsstellen. Abmelden/ Ummelden geht, zulassen nur bei der Stelle, die für den Wohnbereich zuständig ist. Das mit der Zulassung dürfte jeder aus der Praxis kennen.

Wäre dem nicht so, müsste jemand, der umzieht, sein Auto beim alten Wohnort erst abmelden, mit den Öffentlichen oder mit was auch immer zum neuen Ort fahren, dort zulassen und mit den neuen Schildern das Auto am alten Ort abholen. Oder so ähnlich :)

Eine Ummeldung ist ja nichts anderes als erst abmelden mit sofortigem Neuanmelden.

Apropos Verkauf: üblicherweise wollen die Interessenten eine Probefahrt. Dazu sollte das Auto zugelassen sein. Und oft fahren die Käufer dann mit der alten Zulassung nach Kauf zu ihrer Zulassungsstelle. Dann übernehmen die die Abmeldung (wenn man denen vertraut).

Was möchtest Du wissen?