Mehr Rente durch Überstunden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das stimmt nicht. Wenn Beiträge auch für die Überstunden berechnet und abgeführt werden, erhöhen sie auch später die Rente.

Wenn Dein Arbeitgeber die Überstunden offiziell auf Deinem Gehaltsnachweis ausgewiesen hat, kannst Du auch erkennen, dass Dir dafür die entsprechenden Sozialabgaben abgezogen wurden. Und wenn das passiert ist, wird auch in die Rentenkasse eingezahlt. Aber eben nur, wenn alles offiziell geschieht. Wenn die Überstunden "unter den Hand" ausgezahlt werden, ist das im Grunde Schwarzarbeit, und von dem Geld wird nichts in die Rentenkasse gezahlt. - Schade eigentlich, wäre mal ´ne ganz neue Variante um den Rententopf wieder voll zu bekommen. :-)

Was möchtest Du wissen?