Österreichisches Gewerbe und Arbeiten in Deutschland

1 Antwort

Es ist nicht so einfach wie Du denkst.

Dein Unternehmen ist in Österreich. Also EU Staat.

DEinen Auftrag erledigst Du in "D", ebenso EU.

Nun kommt es darauf an, was machst Du? eine lieferung, oder eine sonstige Lesitung. Wenn es eine sonstige Leistung ist, also Keine Teile, oder nur kleinere Beigaben geliefert werden, ist der Ort der sontigen Leitung festzustellen.

Nach § 3a (1) UStG wird die sontige Leistung dort erbracht, von wo der Unternehmer sein Unternehmen betreibt. Das wäre bei Dir erstmal Österreich.

Nach § 3a (2) sind aber sontige Leitungen an Grundstücken immer dort erbracht, wo das Grundstück liegt, das wäre also Deutschland (bei Bauleistungen, Gärtnerarbeiten usw).

Um die Frage vernünftig beantworten zu können, müßte man also wissen:

  • Was wird gemacht

  • Ist der Leitungsemfänger deutscher Unternehmen, oder Privatmann.

Was möchtest Du wissen?