Mit deutschem Gewerbe in Österreich arbeiten - was zu tun???

2 Antworten

Sehr viele Infos, nur wenige davon kann gebrauchen.

  • Gibst Du den deutschen Wohnsitz auf, oder bleibt er bestehen?

  • Verlegst Du den Sitz des Unternehmens nach Wien?

Wenn Du Dich nur vorübergehend in Wien aufhältst, aber hier alles erhalten beibt, dann gelten di normaln Vorschriften. Dein Zuschuss bleibt erhalten. Für die Umsatzstur ändert sich nichts, weil Du ohnehin gem. § 19 UStG keine zahlst.

  • Wnn Du aber nach Wien umziehst, also hier aufgibst, gilt für Dich österreichisches Recht.

...danke für die schnelle Antwort... Also mein hauptwohnsitz und der Sitz des Unternehmens bleiben in Deutschland!!!

aber was sind die "normalen" Vorschriften? reicht die Ust.Id. vollkommen aus oder muss mich mich beim Österreicheischen Finanz- oder Gewerbeamt noch melden???

grüße Patrick

Was möchtest Du wissen?