Klinikbehandlung nach Aussteuerung

2 Antworten

Hallo alfalfa, gibt es Übergangsgeld nicht nur bei Maßnahmen, die auch von der DRV durchgeführt werden (so wie die Reha, die ich schon hatte) ?

Es wäre hier ein ganz normaler Klinikaufenthalt (teilstationär).

Ich habe bisher nur gelesen, dass das ALG I halt weitergezahlt werden muss, trotz Krankheit, wenn man einen EU-Rentenantrag stellt.

Danke dir schonmal!

Nun, Spezialfall. Bitte genau nachfragen. Du bist ausgesteuert. Daher geht die Reise in Richtung Erwerbsunfähigkeitsrente und da ist die DRV der Kostenträger. Bitte da genau nachfragen, da auch die Diagnose entscheidend ist.

0

Für sechs Wochen bekommst Du, trotz Krankheit, dein ALG 1 weiter gezahlt. Danach droht tatächlich Harz IV, dein ALG verschiebt sich nach hinten (dein Gesamtanspruch bleibt ja erhalten). Wenn Du nach den 6 Wochen ALG 1 die Rente haben möchtest, rate ich Dir den Antrag schnellstmöglich zu stellen (wenn das Ergebnis nicht passt, kann man durch Widerspruch und ggfs. die Rücknahme des Widerspruchs Zeit gewinnen). Wenn Dein Leistungsvermögen aber bei 3 bis unter 6 Stunden ist, wird es nur die halbe EM-Rente geben, da ist die Frage ob das reicht und du nicht doch aufstocken musst.

Ne, das ist ein Sonderfall. Das liegt anders beim Versorgungsträger, da ausgesteuert!

0

Abschlagsfreie Rente?

Hallo,

Ich bin Jahrgang 1958 und bekomme seit 1997 eine volle Eu Rente von 1240 Euro. Durch die aktuelle Rentendiskussion und der sich unterscheidenden Informationen im Netz bin ich hinsichtlich der Höhe der Altersrente verwirrt.

Meine Fragen: ändert sich noch was in der Höhe meiner zu erwartenden Altersrente zu der jetzigen EU Rente? wenn nicht, ist es sinnvoll dann mit 60 einen Rentenantrag zu stellen?

Für eine Info, die mir etwas Licht ins Dunkle bringt, bedanke ich mich im voraus

...zur Frage

EU Rente bewillig - aber erst in 6 Monaten. Von wem bekommt man zwischenzeitlich Geld?

Meine Reha habe ich als arbeitsunfähig abgeschlossen. Daraufhin musste ich mich erstmal bei der ARGE melden, denn ALG I steht mir eigentlich noch zu (7 Monate). Gleichzeitig habe ich Antrag auf EU Rente gestellt, welcher sehr schnell bewilligt wurde jedoch bekomme ich die Rente erst ab 01.10.2010. Zwischenzeitlich soll ich nun von meinem eigenen Geld leben! Wie geht das, wo ich doch fast nichts habe? Wie soll ich das bis dahin schaffen??? Wer ist jetzt der für mich zuständige Leistungsträger? Krankengeld ist bereits ausgelaufen (war über 2 Jahre krank), Reha ist beendet. Da ich nicht arbeitsfähig bin, hat das Arbeitsamt ab sofort die Zahlung von ALG I eingestellt. Von der ARGE wurde ALG II auch abgelehnt - aus dem gleichen Grund: bin nicht arbeitsfähig und die Rente wurde ja ab 01.10.2010 bewilligt. Aber was ist nun in den Monaten bis dahin? Ich bin von einem Amt zum anderen, war auch wieder auf der Rentenstelle aber Niemand fühlt sich für die "Zwischenzeit" zuständig. An wen kann ich mich wenden? Oder bekomme ich tatsächlich kein Geld und muss selbst sehen, wie ich es bis dahin schaffe?

...zur Frage

Krankengeld und dann??

Hallo, mein Mann erhält nach Hüft-OP Krankengeld von der GKK . Soll aber jetzt wieder arbeitsfähig geschrieben werden. Die Rentenversicherung hat den Antrag auf Teilhabe am Berufsleben genehmigt in Form einer Eingliederung in seinem Betrieb. Leider hat die Firma keine Möglichkeiten einen Maurer und Betonbauer für 6 Stunden bei mittelschwerer Belastung zu beschäftigen. Woher kriegt er denn jetzt sein Geld ? Danke für Eure Hilfe.

...zur Frage

Ich brauche Hilfeee !

Hallo ! Ich bin 64 Jahre alt seit einem Jahr krank geschrieben ,nun bin ich ausgesteuert und weiterhin krank geschrieben. .Rechts zeitig habe ich mich beim Arbeitsam gemeldet (bin noch nicht gekündigt worden , seit 1991 tätig )) Habe heute erfahren beim AGE dass ich ALG nicht bekomme ,weil ein Gutachter beim AGE - nach Aktenlage - fest gestellt hat , dass ich leichte arbeit machen kann . Auf nachfrage .habe ich erfahren ,dass es gibt kein bericht von meinem Arzt dass ich noch , oder weiter krank geschrieben bin ... wollte die Dame beim AGE nicht mehr hören ..." Sie sind Krank weil sie Krankenschwester sind ,sie können aber was anderes machen ...und ALG bekommen Sie wenn Sie dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen werden "..... Ich sprachlos . was soll ich tun ? Nora

...zur Frage

Möchte EU Rentenantrag stellen-verfällt Anspruch auf ALG1

Ich bin seit 05.02.2012 wegen chronischen Schmerzen krank geschrieben und wurde zum 01.10.12 gekündigt.meine Krankschreibung läuft zum 05.06.13 aus.Was nun..mir steht zwar ALG1 zu,aber ich kann definitiv noch nicht arbeiten.Wenn ich jetzt einen EU Rentenantrag stelle bekomme ich bis zur Bewilligung noch ALG1.Die Sorge was wird macht mich noch mehr krank.Wo kann ich Hilfe erhalten.Dankeschön Vorab für euer Interesse und antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?