Kann mir ein Broker (Forex) 50'000€ auszahlen?

5 Antworten

Ein Broker kann sowas auszahlen , weil in dem Moment , wo du Geld gewinnst , verliert es ein anderer . Zusätzlich sind viele Broker zertifiziert und lizensiert , in Deutschland ist es die BaFin . Heist , dein Geld selbst liegt auf einem Treuhand Konto

ich sehe auch gerade , dass roboforex als Ecn Broker tätig ist , das heißt sie beziehen ihre Kurse von der Frankfurter Börse und dienen lediglich als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer

Roboforex kenne ich zwar eigentlich nicht, aber die meisten dieser Online-Broker basieren auf Betrug. Auch die vermeintlich "vertrauensvollen" Bewertungsportale im Internet werden zur Täuschung der Anleger eingerichtet. Meistens wird ein kostenloses Demokonto zur Verfügung gestellt, bei dem den Anlegern hohe Gewinne vorgespielt werden, womit sie dann zur Eröffnung eines echten Kontos animiert werden, das dann aber leider nur noch Verluste produziert. Die angegebenen "Kurse" der Konten können von den Anbietern gezielt manipuliert werden, wodurch Gewinne oder Verluste gezielt erzeugt werden. Geschulte Verkäufer holen dann mit hinterhältigen Tricks die letzten Reserven der Kunden und oft auch noch viel mehr ab. Da die Anbieter ihren Sitz in Zypern oder Malta haben, verursachen auch Rechtsanwälte nur Kosten, aber keine Erfolge. In der Regel werden Existenzen komplett vernichtet.

Woher ich das weiß:Recherche

Roboforex gibt es nun aber schon zeit 11 Jahren und sie habe ein Partnerschaft mit BMW.

0

ich sehe deutlich, dass auf einem Foto von Roboforex ein BMW mit Werbung von den Millioneneinnahmen von Roboforex beklebt ist. Unter Partnerschaft stelle ich mir was anderes vor. Aber ich will Dir nichts einreden, das ist nur meine Meinung.

Ich denke schon dass das möglich ist, das Dir ein Broker das auszahlen kann. Falls Du aber noch weitere Infos suchst, ich kann Dir diesen Artikel dafür empfehlen.

was heißt Partnerschaft mit BMW? Dass der Telefonverkäufer einen BMW fährt? Stammt die Information von Roboforex oder von BMW? Ich hätte 0 Vertrauen in solche Angaben. Wenn Du eine echte Chance haben willst, solltest Du Dich mit Bitcoin auseinander setzen. Den Bitcoin zu verstehen, ist allerdings nicht so einfach. Selbst viele bekannte Volks- und Betriebswirtschaftler haben den Bitcoin bis heute nicht verstanden und halten ihn für ein Betrugssystem. Ich bin davon überzeugt, dass der Bitcoin in ein paar Jahren die Weltreservewährung sein wird und die Schneeballsysteme Dollar und Euro abgelöst haben wird. Aber wie gesagt, um das zu verstehen, muss man sich intensiv damit beschäftigen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?