Italienischen Scheck einlösen

1 Antwort

Welche Chancen Du rechtlich gesehen hast, das kann dir vermutlich nur ein Jurist sagen, der sich auf italienisches REcht spezialisiert hat. Ob die Summe im Verrhältnis zu den Anwaltsgebühren steht, ist fraglich. Wende Dich zuerst an den Scheckaussteller, versuche zu klären, warum der Scheck zurückging und stelle die Gebühren zusätzlich in Rechnung. Frage auch die Sparkasse, was Sie dir empfehlen würden. So gar nichts sagen, das kommt mir doch komisch vor.

Was möchtest Du wissen?