Ist ein Vertrag unterschrieben und als Scan verschickt genauso gültig wie per Post?

1 Antwort

Da müßte man wissen, um was für einen Vertrag es sich handelt. Es gibt Rechtsgeschäfte, für die Schriftform vorgeschrieben ist. Da genügt das nicht. Ist keine Schriftform vorgeschrieben, was z.B. für Kaufverträge überbewegliche Sachen gilt, dann reicht es vollkommen aus.

Kündigung nur mit Original-Unterschrift gültig?

Ich war am Anfang der Woche bei der Telekom, um einen neuen Handyvertrag abzuschließen. Bei der Gelegenheit hat mir ein Mitarbeiter direkt eine Kündigung für den alten Vertrag fertig gemacht und per Fax an die Zentrale geschickt. Er meinte aber, dass ich auf jeden Fall sicherheitshalber noch einmal die Kündigung per Einschreiben schicken solle. Dazu hat er mir dann eine Kopie des Briefs gegeben, und den habe ich dann zur Post gebracht.

Im Nachhinein habe ich mich gefragt, ob eine Kündigung überhaupt gültig ist, wenn die Original-Unterschrift nicht drunter ist? Kann das noch Probleme geben?

...zur Frage

Minderjähriges Kind schließt Vertrag telefonisch ab, ist das rechtsgültig?

Wenn sich ein minderjähriges Kind am Telefon einen Vertrag aufschwatzen lässt ist dieser dann rechtsgültig oder auf Grund des Alters als nicht gültig zu erklären?

...zur Frage

Wie sicher sind elektronische Unterschriften?

Ich habe heute morgen ein Paket bekommen und dort musste ich elektronisch Unterschreiben. Das ist ja nichts neues. Aber letztens bei Ikea musste ich das auch, als ich mit meiner Karte bezahlt habe. Wie sicher sind solche Systeme? Die kann man doch bestimmt richtig gut hacken und dann hat man alle meine Daten. Oder?

...zur Frage

muss eine Beglaubigung auf einem Grundbuchauszug nicht unterschrieben sein?

Muss eine Beglaubigung auf einem Grundbuchauszug nicht unterschrieben sein? Die Urkundsbeamtin hat mir die Beglaubigte Abschrift per Post zugestellt. Unter dem Dienstsiegel (Stempel) des Amtsgerichts stand lediglich >>>> Dieser Ausdruck wird nicht unterschrieben und gilt als beglaubigte Abschrift <<<<

Das ist doch nicht rechtsverbindlich?

...zur Frage

Ist eine eingescannte Unterschrift auf einem Vertrag rechtsgültig?

Muss eine Unterschrift auf dem original zugesendet werden damit es rechtsgültig ist oder kann man das unterschriebene Formular auch einscannen und dann per Email schicken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?