Ist ein Vertrag unterschrieben und als Scan verschickt genauso gültig wie per Post?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da müßte man wissen, um was für einen Vertrag es sich handelt. Es gibt Rechtsgeschäfte, für die Schriftform vorgeschrieben ist. Da genügt das nicht. Ist keine Schriftform vorgeschrieben, was z.B. für Kaufverträge überbewegliche Sachen gilt, dann reicht es vollkommen aus.

Ja er wird anerkannt, er ist ja unterschrieben. Auch ein Vertrag per Mail ist gültig, wenn der Vertragspartner ihn akzeptiert.

juristisch gesehen und wenn es um die Beweisbarkeit geht: nein! Will man wirklich sicher gehen, dann zusätzlich zum Scan ein Original verschicken.

Was möchtest Du wissen?