Honorarbasis Vertrag und Steuer?

1 Antwort

Gibt es einen Grundfreibetrag?

Ja, in Höhe von ca. 10.000 € bezogen auf das zu versteuernde Einkommen.

Du musst dich steuerlich erfassen lassen. Du brauchst eine Steuernummer für deine Abrechnungen, bist ggf. umsatzsteuerpflichtig.

Du musst Steuererklärungen einreichen. Was genau machst du denn?

Wie bist du krankenversichert?

Vielen Dank für Antwort. Ich bin gesetzlich versichert. Und ich weiß,dass ich muss selber das bezahlen.In meinem Vertrag steht " freie Mitarbeiter". Und das ist mein Hauptberuf. Ich habe gehört , dass es eine Übungsleiterpauschale bis 3000€ gibt.Ist das in meinem Fall anders?

0
@Amirrh7

Ist das nebenberuflich? Was wirst du da tun? Hast du eine Hauptbeschäftigung? Was wirst du denn verdienen?

1
@Wassonst

Das ist jetzt mein Hauptberuf. Da arbeite ich in einem Test-zentrum. Pro woche ungefähr 40 Stunden.d.h 2500. € pro Monat.

0
@Amirrh7

Dann ist da nix mit Übungsleiterpauschale, die gilt nur für Nebenberufliches und es sind ja auch nur 3000 € im Jahr! Bei 2.500 im Monat bist du umsatzsteuerpflichtig. Du musst dich freiwillig gesetzlich oder privat krankenversichern.

Wenn du nicht noch andere Auftraggeber hast, wäre noch Scheinselbständigkeit zu prüfen.

1
@Wassonst

Und in diesem Fall gibt es auch einen Grundfreibetrag?oder alles ist von ersten Euro Steuerbar? vielen Dank für Informationen.

0
@Amirrh7

Den Grundfreibetrag bekommt jeder unbeschränkt Steuerpflichtige! Du musst eh Steuerklärungen abgeben, da wird das automatisch berücksichtigt.

1

Was möchtest Du wissen?