Gibt es eigentlich noch DIE inflationssichere Geldanlage?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell gilt: Sachwert = Schutz vor Inflation. Also überall, "wo Sie den Kopf anschlagen können" spricht man in der Regel von Sachwerten. Natürlich gibt es auch da Unterschiede. Immobilien z. B. und auch Aktien waren bei den bisherigen Inflationen die Gewinner. Wobei ich bei Aktien momentan eher etwas vorsichtiger wäre.

Auch heute wird Dir jeder zu Sachmerten wie Ommobilien udn ggf. Aktien, evtl. (für einen Teil) auch Gold raten.

Der BEgriff "Sachwert" hat sich seit Jahrhuderten nciht geändert.

Sache ist Sache.

Sachwerte, Aktien, Aktienfonds, Immobilien, Immobilienfonds, Schiffe, Flugzeige Gold etc.

Was möchtest Du wissen?