Festsetzungsbescheid was nun?

2 Antworten

Was bitte hat ein Festsetzungsbescheid mit Schulden zu tun? Festsetzngsbescheide sind vergleichbar mit Rechnungen, aber nicht mit Schulden. Festsetzungsbescheide werden von Finanzämter oder Kommunen erhoben und bedeuten nichts weiter als daß man die genannten Koten oder Gebühren bis zu einem Stichtag zu bezahlen hat.

Einen Widerspruch gegen solche Bescheide legt man dann ein, wenn der Bescheid offensichtlich fals oder ungerechtfertigt ist. Aber auch das hat mit der Schufa nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?