Darf meine Bank mir den Dispo streichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, darf sie nicht. Selbst, wenn die Bank dazu Gründe vorträgt, muss sie dich zuvor informieren. Entsteht dir ein Schaden, weil du es nicht wußtest, hast du sogar Schadensersatzansprüche. Die Vorgehensweise ist wie folgt: 1. Du widersprichst schriftlich der Reduziereung 2. du erklärst, dass du den Kredit im Rahmen deiner wirtschaftlichen Möglichkeiten zurückführst, allerdings zu festgelegten Bedingungen. Da Zauberwort hier ist eine Rückführungsvereinbarung.

Hallo Otto,

ich kenne den Hintergrund deiner Frage nicht. Wenn sich deine sog. wirtschaftlichen Verhältnisse verschlechtert haben, darf die Bank mit Ankündigung Kredite kündigen. Am besten schaust du in den AGBs deiner Bank nach.

die bank kann und darf dies ohne jede begründung tun.lese dir dazu die vertragsbedigungen deines kontos mal durch.dort müsste genau stehen warum sie dir den dispot aufgekündigt hat.oder du fragst vor ort bei der bank nach.

Ja dass darf die Bank machen. Allerdings streicht keine Bank den Dispo von jetzt auf gleich ohne drifftigen Grund.

Was möchtest Du wissen?