Darf ich bei voller Erwerbsminderung Rente einen Minijob haben?

3 Antworten

Ja, darfst Du.

Lies dir mal diese Ausführungen durch: https://www.ilco.de/forum/thread/647-erwerbsminderungsrente-und-minijob/

Und ganz wichtig, dieses PDF der Rentenversicherung, ab Seite 11: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232618/publicationFile/53414/erwerbsminderungsrentner_hinzuverdienen.pdf

Um es kurz zu erläutern: Grundsätzlich darfst Du als voller EU-Rentner jährlich bis zu 6.300 € - ohne Abzug  bei der EU-Rente - hinzuverdienen.

Vorsicht jedoch falls Du gleichzeitig auch Grundsicherungsleistungen erhälst. Hier wird dein monatliches Einkommen gegengerechnet. Es bleiben dir nur ca. 30% vom Zuverdienst.

Nur noch ein Zusatz zu Jürgens richtiger Antwort:

Du darfst auf keinen Fall vergessen, Deine Tätigkeit Rentenversicherer mitzuteilen. Das kann zur völligen Einstellung der Rentenzahlung führen.

Genau so habe ich das auch schon gehört
Dann lasse ich das besser bevor meine Rente weg ist
Danke für die Antwort

Es gibt auch Beschäftigungen, die macht man nicht wegen des Geldes, sondern weil man sich wieder nützlich vorkommt. Du scheinst zu denen zu gehören, die ein solches Bedürfnis nicht haben.

0

Was möchtest Du wissen?