Darf ich bei voller Erwerbsminderung Rente einen Minijob haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, darfst Du.

Lies dir mal diese Ausführungen durch: https://www.ilco.de/forum/thread/647-erwerbsminderungsrente-und-minijob/

Und ganz wichtig, dieses PDF der Rentenversicherung, ab Seite 11: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232618/publicationFile/53414/erwerbsminderungsrentner_hinzuverdienen.pdf

Um es kurz zu erläutern: Grundsätzlich darfst Du als voller EU-Rentner jährlich bis zu 6.300 € - ohne Abzug  bei der EU-Rente - hinzuverdienen.

Vorsicht jedoch falls Du gleichzeitig auch Grundsicherungsleistungen erhälst. Hier wird dein monatliches Einkommen gegengerechnet. Es bleiben dir nur ca. 30% vom Zuverdienst.

Nur noch ein Zusatz zu Jürgens richtiger Antwort:

Du darfst auf keinen Fall vergessen, Deine Tätigkeit Rentenversicherer mitzuteilen. Das kann zur völligen Einstellung der Rentenzahlung führen.

Juergen010 09.08.2017, 09:51

Stimmt. Hatte ich vergessen zu erwähnen.

1

Genau so habe ich das auch schon gehört
Dann lasse ich das besser bevor meine Rente weg ist
Danke für die Antwort

NasiGoreng 09.08.2017, 17:21

Es gibt auch Beschäftigungen, die macht man nicht wegen des Geldes, sondern weil man sich wieder nützlich vorkommt. Du scheinst zu denen zu gehören, die ein solches Bedürfnis nicht haben.

0

Was möchtest Du wissen?