Bitcoins mit unter 18 Jahren erwerben, wo?

2 Antworten

Hallo Amado,

bitte lasse solche Aktionen sein. Zum Einen bis du Minderjährig und zum Anderen kann der Handel mit Bitcoins eine Spielerei sein, mit der du dein Geld sinnlos verbrennst. Wenn du unbedingt dein Geld digital verwerten oder anlegen möchtest, so setze lieber auf Fonds. Es gibt z.B. Fondssparpläne für Jugendliche, in die die Eltern oder Großeltern einzahlen können. Das ist sogar noch sinnvoll, damit du ein kleines Finanzpolster hast, sobald du Älter bist.

Es gibt mehrere Geldanlagen, die für Heranwachsende geeignet sind. Hier findest du eine Auflistung: https://www.fondsfuchs24.de/vergleich/sparen-fuer-kinder/

Diese Liste kannst du deinen Eltern zeigen. Vielleicht legen sie etwas Geld für dich an.

Nein. Das kann rechtlich meiner Meinung nach gar nicht gehen. Mangels Geschäftsfähigkeit würde sich da jeder Brooker gigantische Risiken rein holen.

Was möchtest Du wissen?